Aktuelles Die Matrix und die Sushi-Rezepte: das dürfte nicht schmecken!

Die Matrix und die Sushi-Rezepte: das dürfte nicht schmecken!

Facebook-Themen

Liberale US-Verfassungsrichterin Ruth Bader Ginsburg ist tot

Die liberale Richterin am Obersten US-Gericht Ruth Bader Ginsberg ist tot. Vor dem Gerichtsgebäude in Washington versammelten sich hunderte Trauernde. US-Präsident Donald Trump würdigte ihre...

Aufnahmen zeigen Jupiter in nie dagewesener Schärfe

Das Hubble-Teleskop hat neue Aufnahmen des Planeten Jupiter und seines Mondes Europa gemacht, die den Gasriesen und seinen Trabanten in nie dagewesener Schärfe zeigen. Dieser...

US-Regierung schiebt TikTok und WeChat den Riegel vor!

In den USA ist das Herunterladen der chinesischen Apps TikTok und WeChat ab Sonntag unter Berufung auf nationale Sicherheits- und Datenschutzbedenken verboten! Dieser Inhalte wurde...

Fast 2300 Corona-Neuinfektionen – höchster Wert seit April

Die Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus hat erneut deutlich die Schwelle von 2000 übersprungen und den höchsten Wert seit Ende April erreicht. Dieser Inhalt...
-WERBUNG-
- Advertisement -

Seit einigen wenigen Tagen ist es raus: der Matrix Code ist aus Sushi-Rezepten gemacht worden.

- Werbung -

Diese Information stammt von Simon Whiteley, dem Macher des Matrix-Regen-Codes selbst. Viele Medien griffen diese erstaunliche Offenbarung direkt auf und da sie vom Macher selbst stammt, dürfte sie in diesem Sinne auch nicht angezweifelt werden. In einem Interview vom 19. Oktober 2017 auf CNET mit Simon Whiteley leist man:

„I like to tell everybody that The Matrix’s code is made out of Japanese sushi recipes,“ says Whiteley, a production designer from England who’s now based at the Animal Logic animation and visual-effects studio in Sydney. He scanned the characters from his wife’s Japanese cookbooks. „Without that code, there is no Matrix.“
[“Ich verrate jedem gerne, dass Der Matrix Code aus japanischen Sushi-Rezepten besteht“, sagt Whiteley, ein Produktionsdesigner aus England, der jetzt im Animal Logic Animations- und Visual-Effects-Studio in Sydney arbeitet. Er scannte die Symbole aus den japanischen Kochbüchern seiner Frau ein. „Ohne diesen Code gibt es keine Matrix.”]

Doch riecht der Code der Matrix jetzt wirklich nach Fisch und warum ist in all den Jahren niemand selbst darauf gekommen? Immerhin gab der Code bis heute das Rätsel auf, was er denn nun bedeuten könnte.

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkLzhaZHBBM3A5Wk1ZIiB3aWR0aD0iNTYwIiBoZWlnaHQ9IjMxNSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT4=

Daher hat Mimikama-Worldwide® nun die Fühler ausgestreckt und mal in Japan nachgefragt, ob man in Symbolen am Ende Sushi-Rezepte erkennen kann.

Besser nicht danach zubereiten!

Wir haben in Naha (Okinawa, Japan) angeklopft und gefragt, ob man aus dem Matrixcode denn nun Sushirezepte oder zumindest mögliche Fragmente aus Sushirezepten auslesen kann. Mit bereits gewetzten Messern, ein wenig Fisch und Reis in der Hand haben wir auf die Antwort gewartet, welche uns leider auf den Boden der Tatsachen zurückholte:

Hi Andre,
I tried to read and re-read that Matrix rain code on Youtube, however, I couldn’t find any readable sentences in thE dash of charactors.
Most of the charactors/letters looks numbers, some numbers are writen in Japanese Kanji (漢字). For example, 5 is 五 in kanji. 4 is 四 in kanji. Some letters are written in Japanese Katakana (カタカナ),
however, many letters are fliped horizontal. One never ever be able to read these. No readable words or expressions. I think these are entirely “meaning nothing”. Sushi recipes? Nah. I couldn’t find any Sushi or Maguro, Toro or Hamachi, Ikura or Tako(these are all major Sushi fish ingredients) in there. Besides, Sushi is quite simple cooking as you know. No complecated recipes- it is just Vinegared rice combined with raw fish. That’s it.
The article says, the creator’s wife is Japanese. Hope you can reach her to ask about any of her contribution to his creator husband.
Hope my opinion works with you. If you have any more questions, please let me know.
Good luck!
Best wishes,
Kyoko
(Übersetzung am Ende des Artikels)

Wer also glaubt, ganze Rezepte und Anleitungen im Code im Klartext lesen zu können, dürfte enttäuscht sein. Nicht dass wir Whiteley nicht glauben, er dürfte sich durchaus von den Zeichen aus Rezeptvorlagen inspiriert haben lassen und diese auch übernommen haben, doch nicht in einer Weise, dass man danach Sushi zubereiten könnte.
Die Buchstaben sind letztendlich wüst durcheinander gewirbelt, an einigen Stellen des Codes findet man teilweise auch arabische Buchstaben. Die Angabe, dass es sich um Sushi-Rezepte handelt, ist natürlich eine wunderbar medienwirksame Formulierung, weil Whiteley (und das glauben wir gerne) die Schriftzeichen halt aus Kochbüchern abscannte, die am Ende jedoch kein lesbares Rezept mehr darstellen.
Anmerkung: deutsche Übersetzung der Antwort. Vielen Dank an Kyoko!

Hallo Andre,
Ich habe mehrfach versucht, den Matrix Regencode auf Youtube zu lesen, aber ich konnte keine lesbaren Sätze in dem Kette von Charakteren finden.
Die meisten Zeichen / Buchstaben sehen wie Zahlen aus, einige Zahlen sind in japanischem Kanji (漢字) geschrieben. Zum Beispiel, 5 ist 五 in kanji. Vier ist 四 in Kanji. Einige Zeichen sind in japanischer Katakana (カタカナ) geschrieben,
Aber viele Buchstaben sind horizontal gespiegelt. Man dürfte also nicht in der Lage sein, diese zu lesen. Es sind keine lesbaren Wörter oder Ausdrücke. Ich denke, diese sind ganz und gar „sinnfrei“. Sushi Rezepte? Nee. Ich konnte dort kein Sushi oder Maguro, Toro oder Hamachi, Ikura oder Tako (das sind alles wichtige Sushi Fischzutaten) finden. Außerdem ist Sushi, wie du weißt, ganz einfach zu kochen. Keine komplizierten Rezepte – es ist nur Reis kombiniert mit rohem Fisch. Das war’s dann.
In dem Artikel steht, die Frau des Schöpfers ist Japanerin. Ich hoffe, Ihr könnt sie erreichen, um nach ihrem Beitrag für ihren Ehemann zu fragen.
Ich hoffe, ich konnte euch helfen. Wenn ihr weitere Fragen habt, lasst es mich wissen.
Viel Glück!
Beste Wünsche,
Kyoko

- Werbung -
An alle unsere Leserinnen und Leser! Wir brauchen deine Unterstützung! Wir haben keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten offen halten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama auch weiterhin geben. Hier kannst Du unterstützen: via PayPal, Steady oderPatreon

Hinweis: Die Wiedergabe einzelner Bilder oder Videosequenzen dient zur Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

Weitere Themen

USA: Trump sperrt Tiktok und WeChat

USA: Trump sperrt Tiktok und WeChat (UPDATE)

0
+++Update 20.9.2020+++ Das Download-Verbot wurde verschoben! Der ORF schreibt u.a.: "Nach wochenlangem Gezerre zeichnet sich nun doch eine Lösung für die Kurzvideo-App TikTok in den...
Warnung vor WhatsApp und anderen Messenger-Diensten

Warnung vor WhatsApp und anderen Messenger-Diensten

0
Wie sicher ist es eigentlich seine Kontakte einem Messenger-Dienst zu überlassen und auf deren Server hochzuladen? Wie futurezone berichtet, schlagen Sicherheitsforscher Alarm, denn der Zugriff...

Aktuelle Nachrichten aus dem In- und Ausland

Dieser Inhalt wurde von der AFP zur Verfügung gestellt.

Liberale US-Verfassungsrichterin Ruth Bader Ginsburg ist tot

0
Die liberale Richterin am Obersten US-Gericht Ruth Bader Ginsberg ist tot. Vor dem Gerichtsgebäude in Washington versammelten sich hunderte Trauernde. US-Präsident Donald Trump würdigte ihre...
Dieser Inhalt wurde uns von der AFP zur Verfügung gestellt.

Aufnahmen zeigen Jupiter in nie dagewesener Schärfe

0
Das Hubble-Teleskop hat neue Aufnahmen des Planeten Jupiter und seines Mondes Europa gemacht, die den Gasriesen und seinen Trabanten in nie dagewesener Schärfe zeigen. Dieser...

Shadowbanning – TikTok blockiert in einigen Regionen LGBTQ-Inhalte.

[Weiterlesen]

Top-Artikel

USA: Trump sperrt Tiktok und WeChat (UPDATE)

+++Update 20.9.2020+++ Das Download-Verbot wurde verschoben! Der ORF schreibt u.a.: "Nach wochenlangem Gezerre zeichnet sich nun doch eine Lösung für die Kurzvideo-App TikTok in den...

Warnung vor WhatsApp und anderen Messenger-Diensten

Wie sicher ist es eigentlich seine Kontakte einem Messenger-Dienst zu überlassen und auf deren Server hochzuladen? Wie futurezone berichtet, schlagen Sicherheitsforscher Alarm, denn der Zugriff...

Kann mich Facebook zwingen, meinen Personalausweis hochzuladen?

Bereits seit einigen Jahren werden Konten auf Facebook aufgrund des Namens gesperrt. Facebook verlangt von seinen Nutzern, ihren Klarnamen anzugeben, das ist kein Geheimnis. Deswegen...

Achtung: angebliche SMS von Raiffeisen führt in Phishing-Falle

Die Raiffeisen-Banken verschicken aktuell keine SMS zu einem angeblichen "pushTan"-Dienst - Vorsicht vor Betrug! Aktuell erhalten Smartphone-Besitzer eine dubiose SMS, die angeblich von den Raiffeisen-Banken...

Identitätsdiebstahl: Das sind die gängigsten Betrugsmaschen

Ausweiskopien und fremde Identitäten sind im Bereich der Internetkriminalität ein begehrtes Gut. Denn so können Kriminelle unter falschem Namen Straftaten begehen und bleiben selbst...
-WERBUNG-
-WERBUNG-
Datenschutz
Wir, Mimikama-Verein zur Aufklärung über Internetmissbrauch (Vereinssitz: Österreich), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Wir, Mimikama-Verein zur Aufklärung über Internetmissbrauch (Vereinssitz: Österreich), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: