Blogheim.at Logo
Aktuelles Die Bibel, die Sparda-Bank und der RFID-Chip

Die Bibel, die Sparda-Bank und der RFID-Chip

Facebook-Themen

Gefälschte Facebook-Seite – Vorsicht bei Verlosungen

Über gefälschte Facebook-Seiten finden angebliche Verlosungen gekennzeichnet als „Wichtiges Ereignis“ oder „Special Event“ statt. Vorsicht bei derartigen Fake-Gewinnspielen! Bei diesen Gewinnspielen werden gerne Namen bekannter...

Achtung vor möglicher Schnee-Gastritis, wenn Hunde Schnee fressen!

Hunde spielen meist gerne im Schnee, doch sollte man achtgeben, wenn sie die weiße Pracht auch zum Fressen gern haben. Auf Facebook kursiert aktuell und...

Kein Flugzeugabsturz in Düsseldorf oder Berlin!

Betrüger versuchen mit einer erfundenen Schlagzeile Facebook-Nutzer in eine Phishing-Falle zu locken! Vorsicht, aktuell stolpern Facebook-Nutzer über einen Statusbeitrag, wonach sich eine Tragödie in Berlin...

Unbekannte Fake-Profile locken in die Falle

Unbekannte Profile kontaktieren dich via Facebook-Messenger und manche von ihnen zeigen ein sehr attraktives Profilbild? Vorsicht - du könntest in eine teure Abofalle tappen! Aktuell...
-WERBUNG-

„Ohne dieses Zeichen kann niemand etwas kaufen oder verkaufen“ – so steht es in der Bibel, und dieses Zeichen soll nun der RFID-Chip sein.

- Werbung -

Zumindest gehen manche Christen davon aus, das der Text der Offenbarung 13:16-18 einen RFID-Chip beschreibt, schließlich heißt es dort ja, man trage ein Zeichen auf der rechten Hand oder der Stirn, ohne das Zeichen könne man nichts kaufen oder verkaufen.

Die Bibel und der RFID-Chip
Die Bibel und der RFID-Chip

„Warnung vor RFID-Chip!
Die BIBEL sagt es uns lange vorher voraus
Sparda-Bank“

- Werbung -

Gibt es einen solchen RFID-Chip?

Den gibt es tatsächlich! In Schweden sind RFID-Chips, die man sich unter die Haut pflanzt, sogar recht beliebt (wir berichteten). Dort ist man von der Technologie begeistert, da der Chip Kreditkarten, Ausweise etc. ersetzt. Natürlich besteht dabei auch die Sorge um die Sicherheit der Chips.

Was hat die Sparda-Bank damit zu tun?

Was die Sparda-Bank offeriert, ist ein NFC-Chip unter der Haut. Jener arbeitet mit RFID-Technologie (funktioniert also ebenfalls nur auf sehr kurzer Entfernung), kann aber mit anderen NFC-Chips (NFC = Near Field Communication) Daten austauschen.

Die Sparda-Bank bewirbt den Chip unter der Haut
Die Sparda-Bank bewirbt den Chip unter der Haut

Die Sparda-Bank beschreibt das Implantat folgendermaßen:

„Schaff Deinen Haustürschlüssel einfach ab. Deine Wohnungstür öffnest Du ab jetzt mit einer einfachen Handbewegung. Neben anderen modernen Türöffnern sticht ein NFC-Implantat deutlich hervor. Es funktioniert unabhängig von einem Smartphone, muss nicht aufgeladen werden und ist sicherer als jeder Fingerabdruckscanner. Und natürlich kannst Du Dein NFC-Implantat weder verlieren noch kann es Dir gestohlen werden. Ein Stück Freiheit wartet auf Dich. Bist Du bereit? Dann nimm Deine Zukunft jetzt in die Hand.“

Es handelt sich also um eine Werbeaktion der Sparda-Bank-Berlin, die damit hippe und coole Berliner zu einem eher spiessigen Produkt, einem Bausparvertrag, bewegen möchten.

- Werbung -

Und ist ein RFID- oder NFC-Chip nun „das Zeichen des Tieres“?

Damit haben sich natürlich auch Pastoren und ganze Seiten damit beschäftigt, da ja nicht zum ersten Mal behauptet wird, dass irgendeine neue Technologie „das Zeichen des Tieres“ ist, seien es das Barcodes, Kreditkarten, das World Wide Web oder nun halt der RFID-Chip.

Auch mit der Zahl 666 wurde oftmals herumgespielt, so wurde auch schon Kaiser Nero oder Adolf Hitler als „das Tier“ aus der Offenbarung Johannes bezeichnet, nachdem man die Namen in Zahlen umwandelte (was immer wieder gerne von Numerologen praktiziert wird).

Einhellig kommen aber viele modernere Christen zu der Ansicht, dass die Technologie zwar beunruhigend ist, schließlich könne damit theoretisch jeder Ein- und Verkauf überwacht werden, die Beschreibung allerdings eher an ein Tattoo erinnert, ein deutlich sichtbares Zeichen auf der Handfläche oder auf der Stirn.

Auch interessant:

- Werbung -

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur Auseinandersetzung mit dem Thema.

Aktuelle Nachrichten aus dem In- und Ausland

Die Corona-Krise! Wir brauchen deine Unterstützung! Die Corona-Krise stellt uns alle vor großen Herausforderungen und bringt uns an unsere Grenzen. Jeder gibt seinen Teil dazu bei um zu Unterstützen. Gegenüber anderen Medien haben wir keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle offen halten. Wenn jeder, der unsere Faktenchecks liest, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama auch weiterhin geben und wir können gemeinsam gegen Fakenews vorgehen. Unterstütze uns und tragen auch Du dazu bei, die Zukunft von Mimikama zu sichern. Hier kannst Du unterstützen: via PayPal, Steady oderPatreon

Macron „schockiert“ über Bilder von Polizeigewalt gegen Schwarzen

0
In Frankreich sorgen neue Bilder von Polizeigewalt für Empörung: Die Pariser Staatsanwaltschaft eröffnete Ermittlungen gegen Polizisten, die einen Schwarzen geschlagen und getreten hatten, weil...
Die deutsche Komikerlegende Karl Dall ist tot

Karl Dall ist tot – die ersten Details!

0
Der Komiker Karl Dall ist im Alter von 79 Jahren verstorben. Das bestätigte seine Familie am 23. November, wie unter anderem „Focus“ berichtet.

Top-Artikel

WhatsApp bringt nach Rechtsstreit alte Funktion zurück

Bereits im Januar 2020 entfernten Entwickler aus dem Hause WhatsApp eine Funktion, die Nutzern beim Organisieren und Sichern von Chats hilft. Wir erklären worum...

40.500 EUR Schaden: Warnung vor Abzocke bei Geldanlagen im Internet

Momentan häufen sich in unserem Zuständigkeitsgebiet die Anrufe von falschen Polizisten, die Bargeld sicherstellen wollen, weil sie eine Diebesbande mit Adresslisten gefasst haben. Viele ältere...

Falsche Polizeibeamte drohen mit einem Haftbefehl!

Falsche Polizeibeamte drohen am Telefon mit Haftbefehl. Echte Polizei warnt und gibt Ratschläge. Weil falsche Polizeibeamte am Telefon mit einem Haftbefehl drohen, warnt die echte...

„Team Chemtrail – Sprühe und bete“ – (k)ein stolzer Chemtrail-Pilot

Was ein echter Chemtrail-Pilot ist, der stolz zeigen möchte, dass er Gift versprüht, der zeigt das auch mit einem Abzeichen. Schließlich brauchen Verschwörungstheoretiker auch...

Clubhouse-App-Hype: Die künstlich erzeugte Exklusivität lockt Viele an

Prinzip Gästeliste: User*Innen brauchen trotz Download noch eine gesonderte Einladung. Außerdem gibt es Fragen zum Datenschutz. Was es mit dem Clubhouse-Phänomen auf sich hat...
-WERBUNG-
-WERBUNG-