Aktuelles Deshalb spricht Xavier Naidoo ständig von "Adrenochrom".

Deshalb spricht Xavier Naidoo ständig von „Adrenochrom“.

Facebook-Themen

Shoppen ohne Maske: Das Exempel bei IKEA

Auch, wenn man mit diversen Paragraphen um sich wirft, ermöglicht das keinen Einkauf ohne Maske bei IKEA. "Ich habe ein Attest, ich lasse mich nicht...

Spahn positiv auf Coronavirus getestet

Nicht nur Trump oder Bolsonaro wurden positiv auf das Coronavirus getestet, sondern jetzt auch Bundesgesundheitsminister Jens Spahn. Gemäß verschiedener Medienangaben sei nun auch Minister Spahn...

Nein, Naomi Seibt widerlegt nicht den PCR Test von Prof. Drosten

Die YouTuberin Naomi Seibt soll angeblich den Nutzen des PCR-Tests auf SARS-CoV-2 widerlegt haben. In einem knapp 18 Minuten langen YouTube-Video von der 2. Konferenz...

Reicht Dein Klopapier? Hier kannst du es testen!

Was hat uns die Coronakrise gezeigt? Richtig, bei so viel Scheiße sollte man genug Klopapier zuhause haben. Die einen kaufen Nudeln, andere wiederum decken sich...
-WERBUNG-

Xavier Naidoo lässt in seinem Sammelsurium an Verschwörungstheorien und Mythen offensichtlich kein einziges der aktuellen Themen aus.

Deshalb spricht Xavier Naidoo ständig von „Adrenochrom“ – Das Wichtigste zu Beginn:

Naidoo ist höchst aktiv, was das Verbreiten von diversesten Verschwörungstheorien angeht. Aktuell beschäftigt er sich häufig mit der angeblichen Anti-Aging-Droge „Adrenochrom“.

Verbreitung von Verschwörungstheorien

- Werbung -

Xavier Naidoo erreicht derzeit nicht Aufmerksamkeit wegen eines neuen Charthits, sondern eher durch eine Vielzahl von Verschwörungstheorien, die er auch gerne über seinen Telegram-Kanal oder in Videos verbreitet.

Seine Berühmtheit erlangte er als Musiker, solo oder auch mit den „Söhnen Mannheims“. Immer noch folgen ihm zahlreiche Fans und erhalten dadurch Zugang zu seiner ganz speziellen Art von „News“.
Aber auch Rechtsextremisten erfreuen sich der Unterstützung von Naidoo, wenn er ihre Floskeln zur Verbreitung seiner Gedanken verwendet.

- Werbung -

Tunnel nach New York, Corona und die Vernichtung Deutschlands

Erst kürzlich erklärte er seinen Followern, dass unter Europa ein riesiges Tunnelnetzwerk existiere. Unvorstellbar, dass einer der Tunnel sogar bis nach New York reichen soll. Gebaut würden diese mit Hilfe einer uns unbekannten Technologie, was allerdings nicht bedeuten muss, dass Außerirdische am Werk waren.

„Ich weiß nicht, ob Viren überhaupt existieren“, so Xaviers Aussage bezüglich Corona. Damit kann man ihn durchaus in die Riege der Impfgegner einreihen.

Außerdem gebe es laut Naidoo Pläne „zur Vernichtung der Deutschen und Deutschlands“.

Adronochrom

Eines von Xaviers aktuellen Top-Themen scheint „Adrenochrom“ zu sein – ein angebliches Anti-Aging-Produkt, das aus den Körpern gefolterter Kinder entnommen werden soll. Ist das geschehen, sollen die Kinder an Organhändler und Kannibalen verkauft werden.

Wir berichteten bereits über die „angebliche Verjüngungsdroge der „Hollywood-Elite“: Adrenochrome lässt sich im Labor herstellen und wird sogar in Onlineshops verkauft.
Eine solch aufwendige Gewinnung, wie sie von Verschwörungstheoretikern beschrieben wird, ist definitiv nicht notwendig. Auch bewirkt Adrenochrome keine Verjüngung.

Reichsbürger und „Baron Totschild“

Bereits 2014 machte Naidoo auf sich aufmerksam, als er am Tag der Deutschen Einheit in Berlin bei einer Demo sogenannter Reichsbürger sprach.
In seinem Song „Raus aus dem Reichstag“ verwies er auf „Baron Totschild“. Eine Chiffre für die reiche jüdische Bankiersfamilie Rothschild, die ehrliche „Bürger“ betrüge.

Rausschmiss aus DSDS

Nach rassistischen Aussagen wurde Naidoo von RTL als Juror bei „Deutschland sucht den Superstar“ entfernt.

Nur kurz darauf folgte sein Video, das durch die Medien ging, in dem er bitter weinend und stammelnd davon berichtete, dass „in diesen Momenten in verschiedenen Ländern der Erde Kinder aus den Händen pädophiler Netzwerke befreit“ würden.
Auch hier forderte er seine Zuseher bereits auf, nach dem Begriff „Adrenochrom“ zu suchen.

Quelle: Der Standard
Artikelbild: TVNOW / Stefan Gregorowius
- Werbung -
Die Corona-Krise! Wir brauchen deine Unterstützung

Die Corona-Krise stellt uns alle vor großen Herausforderungen und bringt uns an unsere Grenzen. Jeder gibt seinen Teil dazu bei um zu Unterstützen.

Unsere Unterstützung an der Gesellschaft ist es, gegen Fakenews anzukämpfen und dies mittlerweile knapp 20 Stunden am Tag und dies 7 Tage in der Woche. Durch diese Krise haben wir zwar mehr Zugriffe auf die Webseite und unsere Nützlichkeit für NutzerInnen steigt jeden Tag aber andererseits brechen uns seit Monaten, aufgrund der Corona-Krise, Werbeeinnahmen weg. Das Resultat: Umsatzverlust und bevorstehender Abbau von Mitarbeitern.

Gegenüber anderen Medien haben wir keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle offen halten. Wenn jeder, der unsere Faktenchecks liest, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama auch weiterhin geben und wir können gemeinsam gegen Fakenews vorgehen. Unterstützen Sie uns und tragen auch Sie dazu bei, die Zukunft von Mimikama zu sichern. Hier kannst Du unterstützen: via
PayPal, Steady oderPatreon

Hinweis: Die Wiedergabe einzelner Bilder oder Videosequenzen dient zur Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

Aktuelle Nachrichten aus dem In- und Ausland

Dieser Inhalt wurde von EURONEWS GERMANY zur Verfügung gestellt.

In ganz Deutschland: Beherbergungsverbote für Reisende aus Risikogebieten

0
In Deutschland und in der Schweiz machen höhere Infektionszahlen Sorge. Doch was bringen Beherbergungsverbote?  Die Politik rät zu einem Corona-Urlaub in Deutschland. Doch das ist teils...

Trump-Sprecherin Kayleigh McEnany ebenfalls mit Corona infiziert

0
Die Sprecherin von US-Präsident Donald Trump, Kayleigh McEnany, ist ebenfalls mit dem Coronavirus infiziert. McEnany gab auf Twitter bekannt, ein Corona-Test sei positiv ausgefallen. Sie...

Top-Artikel

Shoppen ohne Maske: Das Exempel bei IKEA

Auch, wenn man mit diversen Paragraphen um sich wirft, ermöglicht das keinen Einkauf ohne Maske bei IKEA. "Ich habe ein Attest, ich lasse mich nicht...

Spahn positiv auf Coronavirus getestet

Nicht nur Trump oder Bolsonaro wurden positiv auf das Coronavirus getestet, sondern jetzt auch Bundesgesundheitsminister Jens Spahn. Gemäß verschiedener Medienangaben sei nun auch Minister Spahn...

Nein, Naomi Seibt widerlegt nicht den PCR Test von Prof. Drosten

Die YouTuberin Naomi Seibt soll angeblich den Nutzen des PCR-Tests auf SARS-CoV-2 widerlegt haben. In einem knapp 18 Minuten langen YouTube-Video von der 2. Konferenz...

Reicht Dein Klopapier? Hier kannst du es testen!

Was hat uns die Coronakrise gezeigt? Richtig, bei so viel Scheiße sollte man genug Klopapier zuhause haben. Die einen kaufen Nudeln, andere wiederum decken sich...

Ameisen-im-Glas-Analogie auf Facebook unzutreffend

In einem Facebookpost werden gerade Ameisen dazu benutzt, um Konflikte zwischen Gruppen zu erklären. Demnach begegnen sich hier 100 rote und 100 schwarze Ameisen in...
-WERBUNG-
-WERBUNG-
Datenschutz
Wir, Mimikama-Verein zur Aufklärung über Internetmissbrauch (Vereinssitz: Österreich), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Wir, Mimikama-Verein zur Aufklärung über Internetmissbrauch (Vereinssitz: Österreich), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: