Blogheim.at Logo
Montag, 31 Mai 2021
StartAktuellesFacebook Nutzer schreiben: "Danke für den Tipp, wie man FB umgeht..."

Facebook-Algorithmus zeigt nur Beiträge von 25 Freunden!? 

Facebook Nutzer schreiben: „Danke für den Tipp, wie man FB umgeht…“

Weiterlesen nach dieser Anzeige

aktuelle Videos

Facebook-Themen

-WERBUNG-

Und da ist er wieder: Der Mythos, dass Facebook nur die Beiträge von 25 Freunden anzeigen würde.

Dieser Mythos gibt es nun mittlerweile schon drei Jahre und abermals macht dieser die Runde auf Facebook: „Danke für den Tipp, wie man FB umgeht… es funktioniert!! Ich habe ein völlig neues Profil. Ich sehe Beiträge von Leuten, die ich lange nicht mehr gesehen habe. Der neue FB-Algorithmus wählt die gleichen Personen – etwa 25 – die deine Beiträge sehen werden. Halte deinen Finger in diesem Post und klicke auf „Kopieren“. Gehe zu deiner Seite, wo steht „was machst du“. Tippe mit dem Finger ins leere Feld. Klicke auf „Einfügen“. Das System wird umgangen. Hallo neue und alte Freunde!“

Auch im englischsprachigen Raum macht dieser die Runde: „Well, I finally did it!! Thank you everyone for telling me how to do the bypass. I wondered where everybody had been! This is good to know: It’s ridiculous to have so many friends and only 25 are allowed to see my posts. I have ignored all these posts earlier, but It WORKS!! Thanks for the tip to circumvent Facebook… I now have a whole new profile. I see posts from people I didn’t see anymore. Facebook’s new algorithm picks the same people – around 25-who will see your posts. Hold your fignger anywhere in this post and click “ copy „. Go to your page where it says “ what’s on your mind“. Tap your finger anywhere in the empty field. Click paste. This is going to circumvent the system.ĺ Hello new and old friends, Hello! PLEASE SAY HELLO IF YOU SEE THIS hello“

Was ist dran an diesem „Trick“?

Weiterlesen nach dieser Anzeige

Niemand, außer den Facebook-Programmierern selbst, kennt den Facebook-Algorithmus, welche Beiträge man wann und von wem sieht. Facebook selbst stellte jedoch klar:

„Wir ordnen den Newsfeed danach an, welches Posting für den Nutzer relevant sein könnte. Obwohl wir einige Anpassungen vorgenommen haben, die die Zahl der sichtbaren Postings von Freunden erhöhen können, ist der Newsfeed nicht auf 25 Kontakte beschränkt.“

Der „Trick“ des Facebook-Algorithmus hat außerdem einen gewaltigen Logikfehler

Dieser Fehler ist so einfach, dass wir uns schämen müssten, nicht direkt darauf gekommen zu sein: Selbst wenn es diesen ominösen Algorithmus gäbe, kann er gar nicht durch diese Methode überlistet werden! Dazu hier der Kommentar eines Nutzers von  damals:

„Angenommen es gäbe wirklich diesen Algo, wonach immer die gleichen 25 Nutzer einen lesen können. Wer würde dann dieses Posting hier nur sehen? Eben diese 25 Nutzer. Und wer würde dann hier drunter „Hallo“ oder was auch immer schreiben können? Eben diese 25 Nutzer, weil nur sie es sehen. Mehr und andere Freunde würde man mit dem Posting nicht erreichen können.“

Dem brauchen wir nichts mehr hinzuzufügen!

- Werbung -

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

Die Corona-Krise! Wir brauchen deine Unterstützung! Die Corona-Krise stellt uns alle vor großen Herausforderungen und bringt uns an unsere Grenzen. Jeder gibt seinen Teil dazu bei um zu Unterstützen. Gegenüber anderen Medien haben wir keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle offen halten. Wenn jeder, der unsere Faktenchecks liest, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama auch weiterhin geben und wir können gemeinsam gegen Fakenews vorgehen. Unterstütze uns und tragen auch Du dazu bei, die Zukunft von Mimikama zu sichern. Hier kannst Du unterstützen: via PayPal, Steady oderPatreon
-WERBUNG-
-WERBUNG-
-WERBUNG-