Blogheim.at Logo
Start Aktuelles Die Wahrheit über das Covid-19 5G Chip Diagramm!

Die Wahrheit über das Covid-19 5G Chip Diagramm!

Facebook-Themen

Facebook-Kommentare versprechen hohen Verdienst? – Achtung, Vorschussbetrug!

Viele Menschen leiden in der Corona-Pandemie an verringertem oder keinem Einkommen. Betrüger machen sich das zunutze. In mehreren Facebook-Gruppen tauchen Kommentare auf, in denen ein...

Nein, die SARS-CoV2 Test-Kits für Schulen stammen nicht aus einem China-Shop

Auf Facebook wird gerätselt, ob die SARS-CoV2 Antigen-Tests, die in Österreichs Schulen verwendet werden, in einem China-Shop käuflich erwerbbar sein würden China-Shops wie "Wish" haben...

Facebook lässt Trumps Sperre von einem unabhängigem Aufsichtsgremium prüfen

Unabhängiges Aufsichtsgremium prüft in Auftrag von Facebook Trump-Sperre! „Beispielloses Handeln erforderlich“: Nachdem sich Trump-Anhänger durch unbelegte Aussagen des ehemaligen US-Präsidenten in den sozialen Netzwerken aufgestachelt fühlten...

Facebook-Seite „PlayStation 5 Freunde.“ – Vorsicht vor Fake-Gewinnspielen!

Bei der Facebook-Seite "PlayStation 5 Freunde." handelt es sich um eine dubiose Gewinnspiel-Seite. Ein gefälschtes Gewinnspiel der Seite "PlayStation5 Freunde." lockt mit dem großen Gewinn...
-WERBUNG-

Covid-19 5G Chip Diagramm: Was man im Internet nicht alles so findet! Weißt du, mein Job bei Mimikama besteht nicht nur im Aufklären von Falschmeldungen.

- Werbung -

Vieles von dem, was ich so den ganzen Tag mache, hat auch mit Social-Media-Marketing zu tun. Das bedeutet, ich beobachte verschiedene Social Media Netzwerke. Ich analysiere, wie Inhalte funktionieren und versuche Zusammenhänge zu verstehen. So auch zu dem Covid-19 5G Chip Diagramm.

Gleichzeitig analysiere ich auch Narrative, die hinter verschiedenen Geschichten stecken. Besonders jene Narrative, die dsch hinter Verschwörungsmythen verbergen. Lange Zeiten haben wir Verschwörungsmythen belächelt. Doch das ist vorbei, da sie sich immer mehr in den Mittelpunkt drängen.

Verschwörungsmythen werden auch zu einer großen Gefahr, denn sie beeinflussen Menschen. Sie beeinflussen Menschen dahingehend, dass sie sich irrational verhalten. Eine diese Geschichten ist mir heute Morgen im Newsstream auf Facebook aufgetaucht.

- Werbung -

Ich habe dieses Bild erst für eine Satire gehalten, danach war ich mir wieder nicht ganz so sicher, ob das Bild und die Geschichte dazu ernst gemeint waren. Und dann wiederum bin ich mir auch nicht sicher gewesen, ob es nicht ursprünglich mal eine Satire war. Es geht um das Covid-19 5G Chip Diagramm.

Du fragst dich jetzt sicher, was das für ein Diagramm ist. Es handelt sich angeblich um den Chip, welcher in der Impfung gegen das Coronavirus versteckt ist. Dieser Chip soll dein Leben nach der Impfung beeinflussen. Angeblich hätten die „Russen haben es geschafft, Nanochips aus Pfizers Impfstoff zu bekommen“ lautet die Aussage. Und das sei nun der Schaltplan dieser Nanochips. Echt jetzt, so ein Schund wird verbreitet (überzeuge dich selbst).

Covid-19 5G Chip Diagramm
Covid-19 5G Chip Diagramm

Die Narrative dahinter

Verschiedene Quellen sprechen hier sogar von den satanischen Impfstoffen. Warum satanisch? Hier geht es wirklich wieder um ein Narrativ. Es geht teilweise um die uralten Ritualmordlegenden verbunden mit dem Satanismus. Was genau satanisch an diesem Impfstoffen sein soll, wird in den Behauptungen natürlich nicht ausgearbeitet. Satanisch steht hier lediglich als Sinnbild für das unfassbar böse, welches die gesamte Welt unterjochen wolle.

Gleichzeitig steht der Begriff satanisch auch stellvertretend für nicht weiter definierte Eliten, die dieses satanische Werk vorantreiben. Speziell in Ritualmordlegenden haben diese Eliten auch immer einen antisemitischen Hintergrund. Wenn von Eliten die Rede ist, wird immer sehr schnell auf das Judentum umgeschwenkt. Wir haben es hierbei mit sogenannten Elitenverschwörungen zu tun.

Diese Verschwörung wird nun mit den Narrativen rund um die 5g Technologie verknüpft. Dem 5g Protokoll wurde in der Vergangenheit Allerlei nachgesagt. So gibt es die Behauptungen, dass Vögel aufgrund der 5g Technologie ad-hoc tot vom Himmel fallen.

- Werbung -

Zu Beginn der Coronakrise wurde dann 5g nachgesagt, es würde das Virus verbreiten. Wahlweise gab es aber auch die Behauptung, es gäbe gar kein Covid-19, sondern es handelt sich dabei um die Auswirkungen der 5g Technologie.

Nun, zu 5g muss man wissen, dass es keine neue Technologie ist. Es ist lediglich eine Weiterentwicklung der Bereits bestehenden Mobilfunktechnologie. Aber das nur grob, da es an dieser Stelle zu weit führt. Viel interessanter ist jedoch, was hinter diesem Schaltplan steckt.

Faktencheck Covid-19 5G Chip Diagramm

Befürworter der Chip-Mythen können vieles zu diesem Diagramm behaupten. Satanische Geschichten und russische Agentenpistolen klingen natürlich spannend und unterhalten uns gut.

Gleich werden auch viele Leute schreien „Ey Mimikama, das ist aber doch so ein Covid-19 5g Dingsbums quatschi batschi.“ Nein, das ist es leider nicht. Wir haben den Schaltplan an anderer Stelle gefunden und können genau sagen, was da zu sehen ist.

Es handelt sich um einen Schaltplan eines Boss MT-2 Metal Zone. Zum Vergleich hinterlegen wir hier natürlich ein paar Links (hier Diagramm auf rechter Seite, hier Diskussion in einem Forum bereits 2011(!) ). Die genaue Vorlage für den vermeintlichen Nanochip tauchte jedoch schon 2009 in einem Forum für Gitarrenspieler auf. Echt jetzt, diese Grafik stammt aus dem Jahr 2009 (siehe hier).

Das Boss MT-2 Metal Zone ist ein Effektpedal für E-Gitarren. Dieses wird sehr gerne beim Hard Rock und Heavy Metal eingesetzt wird. Über diesen Regler lassen sich die Töne des Instruments verzerren, angleichen oder die Lautstärke ändern.

Ist jetzt natürlich wieder mal so eine langweilige Mimikama – Erklärung. Spannender wäre es natürlich, wenn es sich wirklich um ein Covid-19 5G Chip handeln würde, welcher mit einer satanischen Impfung verbreitet wird. Aber es ist halt nichts anderes als ein Fußpedal. Hier auch ein Erklärvideo, wieso ein Boss Metall Zone mt-2 funktioniert.

Aber, liebe Freunde, eins verspreche ich euch an dieser Stelle noch. In den Kommentaren zu diesem Artikel werden sicherlich Accounts auftreten, die vehement ohne jeglichen Beweis verteidigen, dass es sich doch um ein Covid-19 5G Chip Diagramm handeln würde. Wetten?

Das könnte ebenfalls interessieren

Abschlussworte vom Typen aus der Musikredaktion. Hallo, ich bin es wieder. Der Typ aus der Musikredaktion bei Mimikama. Ohne mich hättet ihr nie erkannt, dass es sich nicht um ein Covid-19 5G Chip Diagramm handelt. Weiterlesen…

 

- Werbung -

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

Die Corona-Krise! Wir brauchen deine Unterstützung! Die Corona-Krise stellt uns alle vor großen Herausforderungen und bringt uns an unsere Grenzen. Jeder gibt seinen Teil dazu bei um zu Unterstützen. Gegenüber anderen Medien haben wir keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle offen halten. Wenn jeder, der unsere Faktenchecks liest, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama auch weiterhin geben und wir können gemeinsam gegen Fakenews vorgehen. Unterstütze uns und tragen auch Du dazu bei, die Zukunft von Mimikama zu sichern. Hier kannst Du unterstützen: via PayPal, Steady oderPatreon

Verwirrung um Krisentreffen zwischen Astrazeneca und der EU

Astrazeneca wäre neben Biontech/Pfitzer und Moderna der dritte zugelassene Hersteller des Covid-19-Impfstoffs in der EU. Nun herrscht Uneinigkeit bezüglich Liefermengen und Terminen. Unklarheiten über Treffen: Österreichs...

Tiktok-Sicherheitslücke machte persönliche Nutzerdaten zugänglich

Die Lücke versteckte sich scheinbar im „Freunde finden“- Feature des chinesischen Videodienstes und wurde inzwischen wieder geschlossen. Telefonnummern und Profilbilder bedroht: Durch eine Sicherheitslücke auf der...

Bundeskriminalamt: : In­fra­struk­tur der gefährlichsten Schadsoftware zer­schla­gen

Bundeskriminalamt: Infrastruktur der Emotet-Schadsoftware zerschlagen! Deutschland initiiert "Takedown" im Rahmen international koordinierter Maßnahmen - Schadsoftware auf zahlreichen Opfersystemen für die Täter unbrauchbar gemacht Die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt...

Betrüger stehlen WhatsApp-Konten mittels Verifizierungscode

Derzeit haben es Betrüger (fälschlicherweise Hacker genannt) wieder auf WhatsApp-Konten abgesehen: Sie verleiten Nutzer dazu, einen Verifizierungscode zu verraten. Bereits vor einem Jahr (siehe HIER)...

Telegram-Bot bietet Nummern von Facebook-Nutzer*Innen zum Kauf an

Eine Telegram-Bot kann durch eine Sicherheitslücke auf Millionen von Handynummern von Facebook-Nutzer*Innen zugreifen und bietet sie auch noch zum Kauf an. Der Telegram-Bot erklärt sein...
-WERBUNG-
-WERBUNG-