Aktuelles Code 274: Wie eine Verschwörungstheorie (absichtlich) geboren wurde!

Code 274: Wie eine Verschwörungstheorie (absichtlich) geboren wurde!

Facebook-Themen

Liberale US-Verfassungsrichterin Ruth Bader Ginsburg ist tot

Die liberale Richterin am Obersten US-Gericht Ruth Bader Ginsberg ist tot. Vor dem Gerichtsgebäude in Washington versammelten sich hunderte Trauernde. US-Präsident Donald Trump würdigte ihre...

Aufnahmen zeigen Jupiter in nie dagewesener Schärfe

Das Hubble-Teleskop hat neue Aufnahmen des Planeten Jupiter und seines Mondes Europa gemacht, die den Gasriesen und seinen Trabanten in nie dagewesener Schärfe zeigen. Dieser...

US-Regierung schiebt TikTok und WeChat den Riegel vor!

In den USA ist das Herunterladen der chinesischen Apps TikTok und WeChat ab Sonntag unter Berufung auf nationale Sicherheits- und Datenschutzbedenken verboten! Dieser Inhalte wurde...

Fast 2300 Corona-Neuinfektionen – höchster Wert seit April

Die Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus hat erneut deutlich die Schwelle von 2000 übersprungen und den höchsten Wert seit Ende April erreicht. Dieser Inhalt...
-WERBUNG-
- Advertisement -

Der Code 274 hat viele Fragen hervorgerufen. Die größte Frage jedoch: Was steckt hinter dem Zeichen? Geht die NWO nun bereits vor dem 15.5. los? Wir erklären, worum es geht!

- Werbung -

Am letzten Wochenende trendete auf Twitter der Hashtag mit Code 274. Dieser kryptische Begriff sorgte auf der einen Seite für Irritationen, auf der anderen Seite jedoch für viel Spaß.

Konnte man Code 274 nun ernst nehmen oder was steckte dahinter? Da war sich die Twittergemeinde nicht so ganz einig. Während auf der einen Seite humorvoll-absurde Verschwörungsmythen auftauchten, bei denen man bereits einen satirischen Charakter erkennen konnte, nahmen andere Stellen den Hashtag ernster.

- Werbung -

Es gab da eine Menge Interpretationen, aber auch viele schöne Geschichten um den Code 274. Wer genug Abstand und Ironie gegenüber Verschwörungsmythen besitzt und durchaus mittlerweile auch von den vielen skurrilen Verschwörungsmythen ein wenig genervt ist, hat in dem Zahlencode eine ideale Spielwiese gesehen.

 2 7 4
Quersumme 13
Und jetzt ratet Mal, welches Element die Ordnungszahl 13 hat..
A L U M I N I U M
#code274

Was steckte denn nun hinter Code 274?

Schaut man sich all die vielen Tweets zum Code 274 an, dann bemerkt man einen Account, der den Hastag besonders stark vorangetrieben hat. Es sollte auch dieser Twitteraccount sein, der am Ende die ganze Geschichte aufgelöst hat und erklärt, was da passiert ist:

Wie eine Verschwörungstheorie geboren wird, ein Thread! 2️⃣7️⃣4️⃣? #code274
Es begann alles damit, dass die Meldung des Ausdrucks „Grüne versenken“ durch Twitter als Aufruf zu Straftaten erfolgreich gemeldet wurde.

Am rechten Rand versucht daraufhin die Botin der Dummheit (Name v. d. Red. geändert), die Faschobubble vor der Nutzung dieses Terminus (Anmerkung der Redaktion: Gemeint ist der Hashtag „grueneversenken, bzw. „grüneversenken“) zu warnen. ?

Eine der klügsten Köpfe auf Twister (ich) erhört diese Warnung und schafft innerhalb einer Stunde erstaunliche 274 Meldungen des vorbezeichneten Ausdruckes. ?⭐?

Die Braunüle mit Aluhut zieht nach und interpretiert (WARUM auch immer) die 274 als medizinischen Code für eine sog. Luxation und fantasiert ab sofort von Stalking und Bedrohung. Twitter wird dominiert und es werden die verrücktesten Theorien erdacht. ?

Im Grunde ganz schön beängstigend, wie fix man mit Geschwurbel wie #code274 2️⃣7️⃣4️⃣ im Netz Reichweite erzielt ? ABER auch lustig auf ne Art! ? Quintessenz: MEDIENKOMPETENZ & gesunder Menschenverstand so wichtig eif. ??

Kurz zusammengefasst:

Der Code 274 war rein gar nichts. Er war eine vorgespielte Verschwörung, die von einigen NutzerInnen mitgetragen wurde, von anderen wiederum ernst genommen wurde.

Dennoch war der Zahlencode auch eine Art Lehrstunde, wie Verschwörungsmythen entstehen und worauf sie basieren können: Mutwillig tendenziöse Interpretationen, die über Pseudobeweise und konstruierte Verhältnisse eine persönliche Überzeugung untermauern sollen.

Soviel dazu. Damit ist Phase 155 gestartet.

- Werbung -
An alle unsere Leserinnen und Leser! Wir brauchen deine Unterstützung! Wir haben keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten offen halten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama auch weiterhin geben. Hier kannst Du unterstützen: via PayPal, Steady oderPatreon

Hinweis: Die Wiedergabe einzelner Bilder oder Videosequenzen dient zur Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

Weitere Themen

USA: Trump sperrt Tiktok und WeChat

USA: Trump sperrt Tiktok und WeChat (UPDATE)

0
+++Update 20.9.2020+++ Das Download-Verbot wurde verschoben! Der ORF schreibt u.a.: "Nach wochenlangem Gezerre zeichnet sich nun doch eine Lösung für die Kurzvideo-App TikTok in den USA...
Warnung vor WhatsApp und anderen Messenger-Diensten

Warnung vor WhatsApp und anderen Messenger-Diensten

0
Wie sicher ist es eigentlich seine Kontakte einem Messenger-Dienst zu überlassen und auf deren Server hochzuladen? Wie futurezone berichtet, schlagen Sicherheitsforscher Alarm, denn der Zugriff...

Aktuelle Nachrichten aus dem In- und Ausland

Dieser Inhalt wurde von der AFP zur Verfügung gestellt.

Liberale US-Verfassungsrichterin Ruth Bader Ginsburg ist tot

0
Die liberale Richterin am Obersten US-Gericht Ruth Bader Ginsberg ist tot. Vor dem Gerichtsgebäude in Washington versammelten sich hunderte Trauernde. US-Präsident Donald Trump würdigte ihre...
Dieser Inhalt wurde uns von der AFP zur Verfügung gestellt.

Aufnahmen zeigen Jupiter in nie dagewesener Schärfe

0
Das Hubble-Teleskop hat neue Aufnahmen des Planeten Jupiter und seines Mondes Europa gemacht, die den Gasriesen und seinen Trabanten in nie dagewesener Schärfe zeigen. Dieser...

Shadowbanning – TikTok blockiert in einigen Regionen LGBTQ-Inhalte.

[Weiterlesen]

Top-Artikel

USA: Trump sperrt Tiktok und WeChat (UPDATE)

+++Update 20.9.2020+++ Das Download-Verbot wurde verschoben! Der ORF schreibt u.a.: "Nach wochenlangem Gezerre zeichnet sich nun doch eine Lösung für die Kurzvideo-App TikTok in den USA...

Warnung vor WhatsApp und anderen Messenger-Diensten

Wie sicher ist es eigentlich seine Kontakte einem Messenger-Dienst zu überlassen und auf deren Server hochzuladen? Wie futurezone berichtet, schlagen Sicherheitsforscher Alarm, denn der Zugriff...

Kann mich Facebook zwingen, meinen Personalausweis hochzuladen?

Bereits seit einigen Jahren werden Konten auf Facebook aufgrund des Namens gesperrt. Facebook verlangt von seinen Nutzern, ihren Klarnamen anzugeben, das ist kein Geheimnis. Deswegen...

Achtung: angebliche SMS von Raiffeisen führt in Phishing-Falle

Die Raiffeisen-Banken verschicken aktuell keine SMS zu einem angeblichen "pushTan"-Dienst - Vorsicht vor Betrug! Aktuell erhalten Smartphone-Besitzer eine dubiose SMS, die angeblich von den Raiffeisen-Banken...

Identitätsdiebstahl: Das sind die gängigsten Betrugsmaschen

Ausweiskopien und fremde Identitäten sind im Bereich der Internetkriminalität ein begehrtes Gut. Denn so können Kriminelle unter falschem Namen Straftaten begehen und bleiben selbst...
-WERBUNG-
-WERBUNG-