Aktuelles Caravanfreunde: Dieses Gewinnspiel ist ein Fake!

Caravanfreunde: Dieses Gewinnspiel ist ein Fake!

Facebook-Themen

Gefälschte MediaMarkt-Seite auf Facebook lockt wieder mit Gewinn

Bei der Facebook-Seite „MediaMarkt, Oberwart“ handelt es sich um keine offizielle Seite des Unternehmens. Die Facebook-Seite „MediaMarkt, Oberwart“ gibt vor, 10 Segway Ninebot ES2 zu...

Zwarte Piet verboten? Nein, aber „blackface“!

Viele Medien berichten, Facebook verbiete den sogenannten "Zwarte Piet“. Stereotype Darstellungen des in den Niederlanden und Belgien bekannten Nikolaushelfers "Zwarte Piet" sind ab sofort auf...

Fragwürdige Corona-Infos: Facebook löscht mehr als 7 Millionen Beiträge

Facebook greift bei Falschinformationen im Zusammenhang mit dem neuen Coronavirus härter durch. Wie der ORF berichtet, hat Facebook seit April mehr als sieben Millionen Beiträge...

Achtung vor dem Video, wo ein Eisbär eine Frau tötet

Seit Monaten verbreitet sich auf Facebook ein scheinbares Video eines Eisbären, der eine Frau tötet. Was allerdings wie der Link zu einem Video mit dem...

Täglich neue Fake-Gewinnspiele auf Facebook! Heute mit dabei: Ein Gewinnspiel der Facebookseite Caravanfreunde, die früher Zahnversicherer waren.

- Werbung -

Das geht echt nur auf Facebook! Hier kann man vom Zahnversicherer zum Caravanfreund werden und einfach mal schick ein paar Camper verlosen. Aber nur als Fake.

Macht am Ende nichts, es fallen trotzdem tausende Menschen darauf herein und machen mit. Die Hoffnung stirbt ja schließlich zuletzt und warum sollte eine anonym betriebene Facebookseite auch lügen, wenn sie schreibt, dass sie einfach mal einen Wohnanhänger verlost und die Verlosung sogar wiederholen muss:

Hinweis
Du bist auch auf Facebook? Dann folge uns doch auch in unsere Gruppe 🙂
- Werbung -

Unser letzter Gewinner Marcel E. konnte leider seinen Wohnwagen Anhänger nicht in Anspruch nehmen, da Er das 18. Lebensjahr nicht abgeschlossen und somit gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen hat.

Aus diesem Grund haben wir uns Entschlossen, unter allen Fans die diesen Beitrag TEILEN sowie mit ihrem Vornamen kommentieren, nochmals ein Wohnwagen Anhänger zum 05. Juni auszulosen.

Ja, so schaut es aus im Internet, meine lieben Damen und Herren. Da wird gelogen, betrogen und ein Haufen Unsinn verbreitet. So wie eben in dem Fake-Gewinnspiel auf der Seite Caravanfreunde:

Faktencheck Caravanfreunde

Wir haben es hier mit einer äußerst unglaubwürdigen Facebookseite zu tun. Der Seiteninhaber zeigt sich nicht transparent, man weiß also nicht, wer diese Seite betreibt und was das Ziel ist.

Gleichzeitig hat die Seite einen eher seltsamen Wandel vollzogen, den man über die Seiteninfo erkennen kann. Denn wenn man diese kleine Informationsübersicht öffnet, bekommt man angezeigt, wie die Seite Caravanfreunde hieß, bevor sie umbenannt wurde: „Die Zahnversicherer!“

- Werbung -

Lassen wir es!

Mehr kann man kaum verschaukelt werden. Was auch immer hinter diesem Fake-Gewinnspiel steckt oder bezweckt werden soll: Den Wohnanhänger bekommt man nicht, indem man mit dem eigenen Vornamen auf der Facebookseite Caravanfreunde kommentiert.

Übrigens: Wir haben eine Blacklist (hier!), in der wir alle uns bekannten Fake-Gewinnspiele auf Facebook auflisten! Einfach mal reinschauen.

 

An alle unsere Leserinnen und Leser! Wir brauchen deine Unterstützung! Wir haben keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten offen halten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama auch weiterhin geben. Hier kannst Du unterstützen: via PayPal, Steady oderPatreon
- Werbung -

Hunde als Haiköder missbraucht!

VORWEG: Bei der Darstellung handelt es sich insofern NICHT um einen Fake, als dass es diese Fälle im Jahre 2005 tatsächlich gab. Es ist nicht...

Betrüger mit Microsoft-Masche erfolgreich. Jetzt ermittelt die Kripo.

Erst im Juni berichtete die Polizei ausführlich über Betrüger am Telefon mit der Masche "Microsoft-Mitarbeiter". Mehrere Menschen hatten sich gemeldet und eine Anzeige erstattet. In...

Facebook: Wo finde ich jene Nutzer, die ich blockiert habe?

Die Gründe dafür mögen vielfältig sein - blockiert ist schnell mal jemand. Doch wo kann man denn nachsehen, wen man über die Jahre hinweg...

Top-Artikel

Ägypter outen Sextäter via Social Media

"Opfer können Übergriffe nicht melden": Wut auf Regierung und Elite entlädt sich im Web Aus Verzweiflung über die Untätigkeit der Behörden greifen die Opfer von...

COVID-19: Viele US-Eltern werden Impfmuffel

Experten von Orlando Health warnen bereits bei Kinderkrankheiten vor einer Pandemie In den USA sind die Impfraten inmitten der Corona-Krise stark rückläufig. Forscher von Orlando...

Nein, in Österreich werden keine Kinder in einer Tiefgarage unter Zwang getestet.

"Schulkinder und Kindergartenkinder von 2 bis 6 Jahren wurden in einer Tiefgarage in Oberösterreich mit einem schmerzhaften Mund- Nasenabstrich unter Zwang getestet." So beginnt ein...

Video: „Bäume pflanzen ist gegen den Islam“ (Faktencheck)

Nein, in diesem Video werden die Bäume nicht aufgrund der Religion aus dem Boden gerissen. Hier geht es um einen anderen Disput. Ein Video zeigt,...

Deutsche Regierung: Agentur zur Cybersicherheit nimmt ihre Arbeit auf

Zur Stärkung der Cybersicherheit wurde von der deutschen Regierung nun eine neue Bundesagentur gegründet. Cybersicherheit fördern Die neu gegründete Agentur hat es zur Aufgabe, Innovationen im...
-WERBUNG-
-WERBUNG-
-WERBUNG-
Datenschutz
Wir, MImikama-Verein zur Aufklärung über Internetmissbrauch (Vereinssitz: Österreich), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Wir, MImikama-Verein zur Aufklärung über Internetmissbrauch (Vereinssitz: Österreich), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: