Blogheim.at Logo
Montag, 20 September 2021
StartAktuelle Berichte von mimikamaGewinnspiel Bora Bora Vacations ist ein Fake!

Bitte unterstütze uns! Werde jetzt mimikamaPLUS- Abonnent und unterstütze so unser Handeln.

Gewinnspiel Bora Bora Vacations ist ein Fake!

Facebook-Themen

Wir haben schon lange nicht mehr über Fake-Gewinnspiele auf Facebook berichtet. Daher zwischendurch einmal ein kleiner Blick auf dieses Bora Bora Gewinnspiel.

Fake-Gewinnspiele auf Facebook sind nichts Neues. Vor einigen Jahren gab es so eine enorme Flut entfällt Gewinnspielen, das wäre gar nicht wussten, wie häufig wir davor warnen sollten. Doch mittlerweile ist eine kleine Ruhephase eingetreten. Daher zwischendurch einmal wieder ein kleines Fake-Gewinnspiel, vor dem wir warnen. Es geht das Bora Bora Vacations Gewinnspiel.

Es handelt sich um ein völlig normales Fake Gewinnspiel auf Facebook. Hier geht es um eine Reise in die Südsee. Wir haben es hierbei auch bei dem Gewinnspiel mit einem klassischen Fake Gewinnspiel Text zu tun, der zum liken, teilen und kommentieren animiert. Wir lesen Folgendes:

Diesen Mai – Wir verschenken 14 Nächte im Le Bora Bora by Pearl Resorts für 5 Personen. Beinhaltet Flüge, Unterkunft und Transfers. Sie haben 2 Jahre Zeit, um den Urlaub zu nutzen! Teilnehmen:
1⃣Gefällt mir
2⃣Teilen
3⃣Kommentar: „Gewinnen“
Schließt am 30. Mai um 17 Uhr.
Facebook besitzt, unterstützt oder sponsert diesen Wettbewerb oder dieses Geschäft nicht.

Gewinnspiel Bora Bora Vacations ist ein Fake!
Gewinnspiel Bora Bora Vacations ist ein Fake!

Faktencheck Bora-Bora Fake Gewinnspiel

Wir haben einmal den kleinen Test gemacht. Wir haben bei dem Gewinnspiel mit dem Codewort „gewinnen“ kommentiert. Aus der Erfahrung heraus wissen wir, dass weder das Teilen, noch das Liken notwendig ist, um den Ablauf des Fake-Gewinnspiels in Gang zu bringen. Denn in dem Moment, in dem wir unseren Kommentar abgesendet haben, kommt auch eine automatisierte Nachricht der Gewinnspielseite herein.

Hallo Andre
Willkommen bei Bora Bora Vacations und vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Wettbewerb. Bevor wir anfangen, müssen wir sicherstellen, dass es in Ordnung ist, Ihnen in Messenger eine Nachricht zu senden.

Du bist fast am Ziel! Als Letztes müssen Sie unten auf Weiter klicken. Wir müssen in der Lage sein, Sie zu kontaktieren, wenn Sie gewinnen. Danke und viel Glück

Der Ablauf ist recht einfach: Das Gewinnspiel gaukelt vor, dass man sich nochmals registrieren müsse. Wir bemerken recht schnell an dem ständigen Wechsel zwischen „Du“ und „sie“ in der Anrede, dass hier mit Textbausteinen gearbeitet wird.

Weiter zum Ablauf: Das Ziel dieser privaten Nachricht liegt darin, den Teilnehmer auf eine  externe Webseite zu leiten. Diese externe Webseite stellt die sogenannte Brücke dar. Diese Brücke ist eine Pseudo-Geschichte, in der zumeist entweder irgendwelche Fragen beantwortet werden sollen (die völlig irrelevant sind) oder die Teilnehmer auf den vermeintlichen Gewinn vorbereitet werden.

Diese Vorbereitung besteht meist daraus, dass der Gewinn versprochen wird, man sich jedoch noch registrieren müsse. Diese Registrierung ist der abschließende Schritt und die eigentliche Falle. Denn bei der Registrierung handelt es sich häufig um eine Teilnahme bei Gewinnspiele von Daten Händlern oder im schlimmsten Fall um den Abschluss eines teuren Abos. Wir warnen daher grundsätzlich vor diesen saftig klingenden Fake Gewinnspielen wie dieses von Bora Bora Vacations!

Das könnte ebenso interessieren

Bescheinigung zur Zwangsimpfung ist ein Fake! „Internationale Bescheinigung über Zwangsimpfung“ von der WHO? Zwangsimpfung? Jetzt also doch? Nein! Weiterlesen …


Wir brauchen deine Unterstützung!

Im Gegensatz zu anderen Medien haben wir bei unseren Faktenchecks keine “Paywall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle offen halten. Wenn jeder, der unsere Faktenchecks liest, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es Mimikama auch weiterhin geben und wir können gemeinsam gegen Fake-News vorgehen. Unterstütze uns und trage auch du dazu bei, die Zukunft von Mimikama zu sichern. Hier kannst du unterstützen: via PayPal oder Patreon. Gerne kannst Du aber auch ein mimikamaPLUS- Abonnent werden.

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

Aktuelle Artikel

Panorama