Aktuelles #BlackLivesMatter: Instagram blockiert irrtümlich Postings

#BlackLivesMatter: Instagram blockiert irrtümlich Postings

Facebook-Themen

Zitat von Michael Jackson? Falsch und aus dem Zusammenhang gerissen!

Der Vorteil von toten Prominenten: Sie können sich nicht gegen aus dem Zusammenhang gerissene und verfälschte Zitate wehren! So werden dem 2009 verstorbenem "King of...

Iranische Hacker überlisten Verschlüsselung von WhatsApp und Telegram

Die Hacker hatten es vor allem auf Gegner des iranischen Regimes abgesehen und fischten Informationen via WhatsApp und Telegram ab. Wie die Computerwoche berichtet, sollen...

YouTube-Video zeigt Schlag gegen den Kopf – Ermittlungen gegen Polizeibeamten

Aufgrund eines YouTube-Videos wurde nun ein Ermittlungsverfahren gegen einen Polizeibeamten wegen des Verdachts der Körperverletzung eingeleitet. Im Zusammenhang mit einem auf der Plattform YouTube veröffentlichten...

Landkreis hat kein Verbot von Masken in Fitness-Center angeordnet

Angeblich habe der Landkreis angeordnet, aufgrund von gesundheitsschädlichen Auswirkungen das Tragen von Masken zu verbieten. Nun kursiert im Internet ein Foto von einem Aushang, der...
-WERBUNG-
- Advertisement -

System hält Hashtag wegen massiver Verwendung für Spam – Konzern will Fehler beheben

- Werbung -

Facebook-Tochter Instagram blockiert momentan viele Postings, die den Hashtag „#BlackLivesMatter“ verwenden. Dem Social-Media-Konzern zufolge liegt das an einem „Systemfehler“.

Weil User den Hashtag aufgrund der massiven US-Proteste gegen rassistisch motivierte Polizeigewalt jetzt deutlich häufiger als zuvor verwenden, schätzt das System es irrtümlich als Spam ein.

„Stimmen müssen gehört werden“

„Unsere Technologie kommt hier fälschlicherweise zum Einsatz. Wir arbeiten daran, dieses Problem so schnell wie möglich zu lösen. Wir wollen klarstellen, dass Instagram die Verwendung von #BlackLivesMatter unterstützt. Stimmen, die diesen Hashtag verwenden, müssen gehört werden“,

heißt es von Instagram.

- Werbung -

Die US-weiten Demonstrationen sind auch für andere Social-Media-Plattformen ein heikles Thema. Die Video-App TikTok hatte kürzlich ebenfalls mit einem Systemfehler in Bezug auf #BlackLivesMatter zu kämpfen. Ein Bug habe dafür gesorgt, dass Videos mit diesem Hashtag scheinbar keine Aufrufe erhielten. TikTok entschuldigte sich für diesen Fehler.

Virtueller „Walkout“ bei Facebook

Ein großes Thema für Social-Media-Plattformen ist, ob sie gegen aufhetzende Kommentare, darunter auch die von US-Präsident Donald Trump, vorgehen sollen. Der Mikroblogging-Dienst Twitter hat beispielsweise mehrere Trump-Tweets als „gewaltverherrlichend“ gebrandmarkt und den Zugang zu ihnen eingeschränkt. Trump kündigte daraufhin Maßnahmen zur Einschränkung sozialer Medien an.

Instagram-Mutter Facebook hat dieselben Kommentare auf der Plattform ohne solche Hinweise stehen lassen. Deswegen hagelt es von außerhalb, aber auch von innerhalb Kritik. So haben etwa 400 Angestellte aus Protest am vergangenen Montag einen virtuellen „Walkout“ inszeniert. Dies bedeutet, dass die im Home Office sitzenden Mitarbeiter symbolisch damit gedroht haben, ihre Arbeit einzustellen.

Passend zum Thema: Achtung vor betrügerischen Werbeschaltungen auf Facebook und Instagram!

Quelle: pressetext
- Werbung -
An alle unsere Leserinnen und Leser! Wir brauchen deine Unterstützung! Wir haben keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten offen halten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama auch weiterhin geben. Hier kannst Du unterstützen: via PayPal, Steady oderPatreon

Hinweis: Die Wiedergabe einzelner Bilder oder Videosequenzen dient zur Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

Weitere Themen

Zitat von Michael Jackson? Falsch und aus dem Zusammenhang gerissen!

Zitat von Michael Jackson? Falsch und aus dem Zusammenhang gerissen!

0
Der Vorteil von toten Prominenten: Sie können sich nicht gegen aus dem Zusammenhang gerissene und verfälschte Zitate wehren! So werden dem 2009 verstorbenem "King of...
Iranische Hacker bedienten sich an den Daten von WhatsApp und Telegram

Iranische Hacker überlisten Verschlüsselung von WhatsApp und Telegram

0
Die Hacker hatten es vor allem auf Gegner des iranischen Regimes abgesehen und fischten Informationen via WhatsApp und Telegram ab. Wie die Computerwoche berichtet, sollen...

Aktuelle Nachrichten aus dem In- und Ausland

Dieser Inhalt wurde von EURONEWS zur Verfügung gestellt.

„Maddie“ McCann: Staatsanwaltschaft hat Beweise für ihren Tod

0
Seit Mai 2007 ist das britische Mädchen verschwunden. Ein 43 Jahre alter Deutscher steht unter Mordverdacht und hatte möglicherweise einen Komplizen. Dieser Inhalt wurde von...
Dieser Inhalt wurde von der AFP zur Verfügung gestellt.

Liberale US-Verfassungsrichterin Ruth Bader Ginsburg ist tot

0
Die liberale Richterin am Obersten US-Gericht Ruth Bader Ginsberg ist tot. Vor dem Gerichtsgebäude in Washington versammelten sich hunderte Trauernde. US-Präsident Donald Trump würdigte ihre...

Shadowbanning – TikTok blockiert in einigen Regionen LGBTQ-Inhalte.

[Weiterlesen]

Top-Artikel

Zitat von Michael Jackson? Falsch und aus dem Zusammenhang gerissen!

Der Vorteil von toten Prominenten: Sie können sich nicht gegen aus dem Zusammenhang gerissene und verfälschte Zitate wehren! So werden dem 2009 verstorbenem "King of...

Iranische Hacker überlisten Verschlüsselung von WhatsApp und Telegram

Die Hacker hatten es vor allem auf Gegner des iranischen Regimes abgesehen und fischten Informationen via WhatsApp und Telegram ab. Wie die Computerwoche berichtet, sollen...

YouTube-Video zeigt Schlag gegen den Kopf – Ermittlungen gegen Polizeibeamten

Aufgrund eines YouTube-Videos wurde nun ein Ermittlungsverfahren gegen einen Polizeibeamten wegen des Verdachts der Körperverletzung eingeleitet. Im Zusammenhang mit einem auf der Plattform YouTube veröffentlichten...

Landkreis hat kein Verbot von Masken in Fitness-Center angeordnet

Angeblich habe der Landkreis angeordnet, aufgrund von gesundheitsschädlichen Auswirkungen das Tragen von Masken zu verbieten. Nun kursiert im Internet ein Foto von einem Aushang, der...

Versuchte Zugentgleisung – Medien schwiegen nicht!

Ein 15-jähriger wollte bereits im April einen Zug entgleisen lassen - angeblich schwiegen die Medien darüber. Am 25. April legte ein Jugendlicher mehrere Betonplatten auf...
-WERBUNG-
-WERBUNG-