Blogheim.at Logo
Montag, 24 Januar 2022

Bierkonsum gegen Covid-19 (Faktencheck)

Nein, der ORF hat auf seine Webseite diese Information nie veröffentlicht. Es handelt sich um eine Fälschung.

Aktuell macht ein Screenshot im Netz, meist via WhatsApp, die Runde, auf dem man einen Ausschnitt der Webseite des“ ORF“ erkennen kann! Angeblich gab es ein ZIB2 Interview mit dem Virologen Markus P., welches von Armin Wolf geführt wurde. In diesem angeblichen Interview wurde gesagt, dass der Genuss von großen Mengen an Bier immunisierend gegen COVID-19 wirken soll. Das stimmt nicht. Dieses Interview, sowie auch diesen Text, gab es nie beim ORF.

Es handelt sich dabei um diesen Screenshot, der gerade in Umlauf ist:

Screenshot der Falschmeldung
Screenshot der Falschmeldung

Unser Faktencheck

Es handelt sich dabei um einen Fake! Hier werden bewusst Nutzer in die Irre geführt. Es mag zwar die Webseite des „ORF“ sein (, aber der Inhalt wurde nachgestellt bzw. geändert!

Wie wurde der Artikel gefälscht?

Das geht – leider – viel zu einfach, indem man in den Quellcode einer Seite geht, dort den Text ändert und den geänderten Artikel dann fotografiert oder einen Screenshot anfertigt. Hinweis: Bei dieser Methode hat der Ersteller der Falschmeldung keinen direkte Zugriff auf die Webseite, in diesem Falle jener des ORF. Auch wurde der ORF nicht gehackt. Ändert jemand den Inhalt der Webseite, dann sieht auch nur der Ersteller dies. Für andere Betrachter der Webseite, bleibt der Inhalt unverändert! Dies auch einer der Gründe, warum solche Beiträge, dann als Screenshot versendet werden und nicht als direkten Link auf die Webseite!

An dieser Stelle werden wir jedoch nicht demonstrieren wie dies funktioniert, sonst kommt noch jemand auf blöde Gedanken!

Jedoch wie rasch so etwas geht, haben wir hier kurz mal angedeutet. Hier haben wir für unsere Demonstration für euch, den Quellcode geändert. Wie gesagt, dass sehen auch nur wir auf unserem Bildschirm!

Screenshot der Demonstration
Screenshot der Demonstration

 


Unterstützen

Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung! Überhaupt jetzt, denn wir verzichten ab sofort auf lästige Werbebanner, denn wir wollen nicht länger Sklaven der Werbeindustrie sein und diesen Zustand möchten wir bewusst aufrechterhalten. Dafür gibt es einen guten Grund. Dieser Grund nennt sich: Unabhängigkeit.


Exklusive Inhalte! Werde jetzt mimikamaPLUS- Abonnent und unterstütze so unser Handeln. Zusätzlich erhältst du exklusive Inhalte und die gesamte Webseite werbefrei.

Aktuelle Artikel

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.