Blogheim.at Logo
Samstag, 4 Dezember 2021

Bewusste Falschmeldungen in Bezug auf McDonalds

Die Polizei NRW Hagen hat auf Facebook folgende Information veröffentlicht:

Verbreiten von Falschmeldungen bei Facebook – Das ist absolut nicht witzig!

Derzeit verbreiten sich bei Facebook Nachrichten, in denen Facebook-User gebeten werden zu einer bestimmten Filiale einer Fast-Food-Kette in dort genannte Städte zu kommen.

Der Verfasser der Nachricht gibt dabei an, dass er allen etwas ausgebe; es solle nur nicht so teuer sein.

Facebook
Screenshot: Facebook

Die Nachricht verbreitet sich derzeit auch mit Hagener Bezug bei Facebook und hat einen fast identischen Inhalt, wie die Nachricht des Amokläufers von München kurz vor seiner Tat.

Nach ersten Ermittlungen der Polizei München hat dieser über so eine Meldung versucht, potentielle Opfer zum Tatort in München zu locken.

Bei den Meldungen handelt es sich nach ersten Erkenntnissen um bewusste Falschmeldungen, die sich derzeit in zahlreichen Städten verbreiten.


SPONSORED AD


Das Verbreiten solcher Nachrichten ist nicht witzig und schürt völlig unnötig Ängste. Die Verfasser können sich schon mal warm anziehen, weil wir gegen sie ermitteln werden.

Wer nur ansatzweise auf so eine Idee kommt, sollte sie direkt wieder verwerfen. Es gibt nämlich richtig böse Ärger.

Quelle: Polizei NRW Hagen / Facebook


Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung! Überhaupt jetzt, denn wir verzichten ab sofort auf lästige Werbebanner, denn wir wollen nicht länger Sklaven der Werbeindustrie sein und diesen Zustand möchten wir bewusst aufrechterhalten. Dafür gibt es einen guten Grund. Dieser Grund nennt sich: Unabhängigkeit.

Unterstützen


 

Exklusive Inhalte! Werde jetzt mimikamaPLUS- Abonnent und unterstütze so unser Handeln. Zusätzlich erhältst du exklusive Inhalte und die gesamte Webseite werbefrei.

Aktuelle Artikel

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.