Blogheim.at Logo
Aktuelles Beweist dieses Video die Islamisierung Deutschlands?

Beweist dieses Video die Islamisierung Deutschlands?

Facebook-Themen

Facebook lässt Trumps-Sperre von einem unabhängigem Aufsichtsgremium prüfen

Unabhängiges Aufsichtsgremium prüft in Auftrag von Facebook Trump-Sperre! „Beispielloses Handeln erforderlich“: Nachdem sich Trump-Anhänger durch unbelegte Aussagen des ehemaligen US-Präsidenten in den sozialen Netzwerken aufgestachelt fühlten...

Facebook-Seite „PlayStation 5 Freunde.“ – Vorsicht vor Fake-Gewinnspielen!

Bei der Facebook-Seite "PlayStation 5 Freunde." handelt es sich um eine dubiose Gewinnspiel-Seite. Ein gefälschtes Gewinnspiel der Seite "PlayStation5 Freunde." lockt mit dem großen Gewinn...

Lockdown: Wiener Künstler gestaltet täglich neue Motiv-Maske

Um die Menschen zum Tragen von Masken zu motivieren, nahm sich Matthias Kretschmer auf humorvolle Art und Weise dem Thema an. Im ersten Lockdown im...

„Flugzeug-Absturz in Hamburg“ führt zu Phishing-Falle!

Mit der Schlagzeile "Flugzeug in Hamburg abgestürzt" sollen Nutzer in eine Phishing-Falle tappen Erst vor wenigen Tagen warnten wir vor Phishing-Versuchen mit Berichten über Flugzeug-Abstürze...
-WERBUNG-

Menschen mit dunkler Hautfarbe und Kopftücher = Muslime?

- Werbung -

Da hat sich aber jemand mächtig geirrt oder verwendet Bildmaterial nicht unbedingt im richtigen Kontext… Das hat nun Correctiv Echtjetzt herausgefunden. Dabei geht es um folgendes Video:
Die Facebook-Seite “Ich will mein Land zurück” hat Anfang September ein Video gepostet, in welchem man eine Gruppe Menschen sieht, die mit langen Gewändern an einer Bushaltestelle warten.
An und für sich ist dies nichts Ungewöhnliches, doch der Text des Statusbeitrags will auf etwas anders hinaus:
image
Quelle: Facebook / Screenshot Mimikama

Bild im Klartext:

Heute morgen in #Leipzig
Nein – man kann wirklich nicht von einer #Islamisierung, #Umvolkungoder #Verfremdung sprechen…
‼️ BITTE TEILEN & SEITE LIKEN‼️

Diese Aussage kann man durchaus zweideutig interpretieren. Nichts desto trotz drängt sich mir der Gedanke auf, dass der Beitragsersteller es so gemeint hat, dass es sich hier um eine Gruppe von Islamisten handelt und sie der Beweis für eine “Umvolkung” und “Verfremdung” seien.
Und hier stellt sich wieder die Frage: Sehen wir wirklich das, was wir glauben zu sehen?

Wir sehen hier keine Muslime!

Huch, aber sie sehen doch so aus … ?
Tja, jeder der hier voreilig einem Klischee iverfallen ist, wird überrascht sein, denn…
[vc_message message_box_color=“green“ icon_fontawesome=“fa fa-check“] …wir sehen hier CHRISTEN.[/mk_info]
Es kommt leider immer wieder vor, dass man Bildmaterial (bewegtes und unbewegtes) aus dem Kontext reißt und für andere Geschichten verwendet.
So erinnern wir uns an die angeblich “urinierenden Männer” aus dem Jahr 2016.

Aber was sehen wir hier dann wirklich?

Laut Correctiv handelt es sich hierbei um einen Gruppe von eritreisch orthodoxen Christen, die gerade aus der Kirche kamen. Sie feierten eine Taufe.
Die Faktenchecker fragten ganz genau nach und Timotheus Arndt, Mitglied der Evangelischen Lutherischen Kirchengemeinde Podelwitz-Wiederitzsch bestätigte dies:

„Am vergangenen Sonnabend, den 9. September 2017, habe ich einige Stunden des Gottesdienstes mit mehreren Taufen, zu dem eigens Priester von Berlin und aus anderen Städten angereist waren, miterlebt“,

Die taufenden Pfarrer seien nur selten in Leipzig und somit waren die Feierlichkeiten an diesem Samstag größer als sonst.
Danach gab es noch ein gemeinsames Essen in der Römisch-Katholischen Pfarrei St. Georg in Leipzig-Gohlis und beim Umstieg an der Bushaltestelle Richtung Gohlis wurde dieses Video aufgenommen.
Denn am besten kommt man dort hin, wenn man mit der Straßenbahn 16 zur Haltestelle Eutritzscher Zentrum fährt, dort zur Haltestelle Wittenberger Straße geht und in den Bus Richtung Gohlis steigt.
Ferner ist auf der Webseite der Kirchengemeinde noch zu lesen:

Aktiv ist die Kirchgemeinde in vielerlei Hinsicht in der Flüchtlingshilfe. Eritreische orthodoxe Christen unter Leitung von Diakonen, treffen sich zu Gottesdienstlichen Andachten in der Wiederitzscher Kirche.“

Auch die Kleidung ist traditionell. Eritreische Christen tragen solche Gewänder zu mehreren Anlässen, darunter auch Taufen.

Ergebnis:

In diesem Video sehen wir Christen, die nach einer Taufe in der Evangelischen Lutherischen Kirchgemeinde Podelwitz-Wiederitzsch nach Gohlis zu einem Essen fahren.
So sind Menschen mit dunkler Hautfarbe und langen Gewändern mit Kopftüchern eben doch nicht immer gleich Muslime.
Aber man sollte generell ja immer einen Blick hinter die Kulissen werfen, bevor man etwas öffentlich teilt…

- Werbung -

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

Aktuelle Nachrichten aus dem In- und Ausland

Die Corona-Krise! Wir brauchen deine Unterstützung! Die Corona-Krise stellt uns alle vor großen Herausforderungen und bringt uns an unsere Grenzen. Jeder gibt seinen Teil dazu bei um zu Unterstützen. Gegenüber anderen Medien haben wir keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle offen halten. Wenn jeder, der unsere Faktenchecks liest, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama auch weiterhin geben und wir können gemeinsam gegen Fakenews vorgehen. Unterstütze uns und tragen auch Du dazu bei, die Zukunft von Mimikama zu sichern. Hier kannst Du unterstützen: via PayPal, Steady oderPatreon

Macron „schockiert“ über Bilder von Polizeigewalt gegen Schwarzen

0
In Frankreich sorgen neue Bilder von Polizeigewalt für Empörung: Die Pariser Staatsanwaltschaft eröffnete Ermittlungen gegen Polizisten, die einen Schwarzen geschlagen und getreten hatten, weil...
Die deutsche Komikerlegende Karl Dall ist tot

Karl Dall ist tot – die ersten Details!

0
Der Komiker Karl Dall ist im Alter von 79 Jahren verstorben. Das bestätigte seine Familie am 23. November, wie unter anderem „Focus“ berichtet.

Top-Artikel

Facebook lässt Trumps-Sperre von einem unabhängigem Aufsichtsgremium prüfen

Unabhängiges Aufsichtsgremium prüft in Auftrag von Facebook Trump-Sperre! „Beispielloses Handeln erforderlich“: Nachdem sich Trump-Anhänger durch unbelegte Aussagen des ehemaligen US-Präsidenten in den sozialen Netzwerken aufgestachelt fühlten...

YouTube sperrt den Kanal „KenFM“ endgültig

Falschinformationen: YouTube sperrt nun Ken Jebsens Kanal endgültig! Ken Jebsen, 2011 vom RBB entlassener Journalist und Betreiber des YouTube Kanals „KenFM“ hat es sowohl in...

Webseite dokumentiert Angreifer auf das Kapitol mithilfe von Gesichtserkennung

Das Projekt „Faces of the Riot“ will durch Gesichtserkennung diejenigen aufspüren, die sich am Sturm auf das Kapitol beteiligt haben. 827 Auswertungen – 6.000 Gesichter: Für...

Internet-User wird Opfer von Computer-Betrugsmasche

Cyberkriminelle denken sich laufend neue Betrugsmaschen aus. Wie zum Beispiel Daten via Pop-Up-Fenster abzugreifen und dann kostenpflichtige Briefsendungen zu verschicken. Einer Betrugsmasche zum Opfer gefallen...

Video zeigt keine Reaktion auf COVID-19 mRNA-Impfstoff

Ein Video soll zeigen, mit welchen Reaktionen ein 33-jähriger Mann auf den COVID-19 mRNA-Impfstoff zu kämpfen hat Das Video zeigt, wie ein Mann in einem...
-WERBUNG-
-WERBUNG-