Blogheim.at Logo
Montag, 29 November 2021

Warnung vor E-Mail „gespeichertes Bankkonto ist nicht hinreichend gedeckt“

Schädliche E-Mail versetzt Empfänger in Schrecken!

Wem graut es nicht davor? Eine hohe Rechnung kann nicht beglichen werden, da das eigene Bankkonto nicht gedeckt ist. Und dann droht der Rechnungssteller direkt mit Inkasso und gerichtlichem Verfahren.

Genau mit diesem Druckmittel droht eine E-Mail. Bereits in der Betreffzeile der E-Mail wird verkündet, dass „Ihr gespeichertes Bankkonto ist nicht hinreichend gedeckt“ ist. Die E-Mail beinhaltet verschiedene Elemente, die sie echt wirken lassen. Eines dieser Elemente ist die stetige Nennung des Empfängernamens.

Screenshot Mimikama.at
Screenshot Mimikama.at

Die Adresse des Empfängers wird zudem in der Mail an zentraler Stelle genannt. Das verstärkt den Druck auf den Empfänger dieser Mail.

Der Text beinhaltet keinerlei Hinweise auf ein Produkt oder eine Dienstleistung. Es findet sich lediglich ein Anhang, welches sich als detaillierte Rechnung ausgibt.

Wir warnen vor dieser Mail!

Der Anhang ist ein Trojaner! Wir raten, diese Mail zu ignorieren und zu löschen. Es handelt sich bei dem Trojaner um die gefährliche Schadsoftware Emotet (wir haben berichtet). Unsere Schutzsoftware hat Emotet direkt erkannt und einen Zugriff verhindert.

Screenshot Mimikama / Kaspersky
Screenshot Mimikama / Kaspersky


Anhang: Mail im barrierefreien Klartext

Sehr geehrte(r) [hier steht dein Name],

wie vereinbart haben wir versucht den Betrag für Ihre Bestellung von Ihrem Konto abzubuchen. Die Abrechnung Ihrer Bestellung konnte damit nicht abgeschlossen werden.

Wir fordern Sie hiermit höflich auf, den nicht beglichenen Betrag in Höhe von EUR 186,65 bis spätestens 05.04.2019 unter Angabe des Verwertungszwecks Nr. 120719843 auf unser Konto zu überweisen.

[hier stehen dein Name, Adresse und Rufnummer]

Nach Ablauf dieser Frist wird ein Inkasso Unternehmen ein gerichtliches Verfahren gegen Sie einreichen.

Mit freundlichen Grüßen

Micropayment GmbH
71254 Ditzingen
USt-Id Nr.: DE 716051001
Sitz der Gesellschaft: Ditzingen


Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung! Überhaupt jetzt, denn wir verzichten ab sofort auf lästige Werbebanner, denn wir wollen nicht länger Sklaven der Werbeindustrie sein und diesen Zustand möchten wir bewusst aufrechterhalten. Dafür gibt es einen guten Grund. Dieser Grund nennt sich: Unabhängigkeit.

Unterstützen


 

Exklusive Inhalte! Werde jetzt mimikamaPLUS- Abonnent und unterstütze so unser Handeln. Zusätzlich erhältst du exklusive Inhalte und die gesamte Webseite werbefrei.

Aktuelle Artikel

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.