Blogheim.at Logo
Start Aktuelles Axel Springer setzt 642 Blogger ein russlandfeindliche Stimmung zu erzeugen?

Axel Springer setzt 642 Blogger ein russlandfeindliche Stimmung zu erzeugen?

Aktuelles Titelthema

Ich habe keine Lust mehr auf Lockdown! [Ein Kommentar]

„Ich will keinen Lockdown mehr. Ich werde so müde all des Ganzen. Es ist un-menschlich." „Und ich will kein Corona bekommen, verbreiten und keine Menschen...

Schauen wir zu sehr auf Virologen und Inzidenzzahlen? [Titelthema Lockdown]

Mit Blick auf die Aussagen der PsychologInnen stellt sich nun die Frage, ob in den letzten Monaten das Problem psychischer Erkrankungen im Lockdown nicht...

Kernteil: Kritische Betrachtung [Titelthema Lockdown]

Fehlende Strukturen, nicht vorhandene Linien, sich ständig ändernde Situationen im Lockdown. Die Coronakrise ist nicht einfach. Sicherlich, niemand von uns will mit entscheidenden Politikern und...

Kernteil – Psychologische Auswirkungen [Titelthema Lockdown]

Wie sieht die psychologische Komponente aus? Wir alle gehen unterschiedlich mit der Situation im Lockdown um. Es gibt Menschen, die reiben sich auf, andere...

Facebook-Themen

Haben Autokraten auf Facebook mehr Macht?

Wer die Facebook-Algorithmen für sich zu nutzen weiß, kann davon profitieren. Das gilt nicht nur für den Influencer von nebenan, der sein neues Katzenvideo...

Kreditbetrüger suchen wieder Opfer auf Facebook

Viele Menschen sind durch die Corona-Krise in einer finanziell schwierigen Situation, und diese wird von Kriminellen ausgenutzt. Sie bieten Kredite und Darlehen über Facebook an....

Gesetzespaket zwingt Facebook zur Löschung von Hass- und Hetzpostings

Hass- und Hetzpostings kommen viel zu häufig vor. Allerdings zwingt das Gesetz die sozialen Netzwerke zu Veränderungen. Auf Facebook und Instagram gibt es eine neue...

Der Mythos, dass Facebook deine Beiträge nur 25 Freunden anzeigen würde.

Und da ist er wieder: Der Mythos, dass Facebook deine Beiträge nur 25 Freunden anzeigen würde. Diesen Mythos gibt es nun mittlerweile schon seit...
-WERBUNG-
- Werbung -

Seit Jahren bereits geistern ein Schreiben durch das Internet. In diesem Dokument wird darauf hingedeutet, dass der “Springer Verlag” Blogger angeheuert hat um eine russlandfeindliche Stimmung zu erzeugen!

image

Um was geht es in diesem Schreiben?

Die -Kopie- des angeblichen Briefes des Axel-Springer Verlags ist an den Landtag von Mecklenburg-Vorpommern gerichtet. In diesem Schreiben wird das Land aufgefordert, eine zugesagte finanzielle Unterstützung für 642 Blogger zu bezahlen.

Wir haben bereits einmal zu diesem Schreiben Stellung bezogen und machen dies gerne wieder!

Der Inhalt dieses Schreibens klingt so unglaublich, dass er für viele Theoretiker schon wieder war ist. Fakt ist, wie bei jeder gut inszenierten Theorie: es lässt sich nicht beweisen. Aber auch nicht widerlegen. Was wir jedoch machen können, ist den Brief genauer anzuschauen.


SPONSORED AD


Analyse einzelner Elemente

image

Und da wollen wir uns nicht mit Kleinigkeiten abgeben, sondern direkt einen großen Patzer präsentieren: Die Absender- und Kontaktdaten im Briefkopf. Wer merkt was?

bild2

Na? Adresse aus Berlin – Telefonnummer aus Hamburg! Da hat wohl jemand beim Verfassen einfach irgendwelche Informationen zusammengegoogelt. Und an gleicher Stelle noch eine Anmerkung: Die Schriftformatierung ist an dieser Stelle stümperhaft und entspricht nicht der Formatierung, wie sie der Axel Springer Verlag nutzt.

Ein weiteres Element: Der Adressat!

Landtag
Mecklenburg-Vorpommern
Schloss Lennéstraße 1
19053 Schwerin

Keine Person? Das geheime Schreiben wird öffentlich diskutiert im Schloss? Das soll jeder für sich selbst beantworten.

Was soll also nun dieser Brief

Der Brief scheint ein Manipulationsmittel in der aktuellen “Pro/Contra Putin” Diskussion zu sein. Lars Wienand von der Rhein-Zeitung schreibt:

Zur Zielscheibe einer solchen Schmäh-Aktion dürfte der Verlag durch seine eindeutige Positionierung geworden sein: “Wann stoppt die Welt endlich Putin?”, hatte die “Bild” am 21. Juli getitelt. Offenbar trauten deshalb auch Nutzer dem Verlag sogar zu, mit einem Heer verdeckter bezahlter Autoren kommentieren zu lassen – der Medienskandal überhaupt wäre perfekt.

( Zitat aus: Rhein-Zeitung vom 24.07.2014 )

Selbiger Autor sprach auch einen Verteiler bei Twitter dazu an, welcher sich unter dem Fragedruck sehr ausweichend verhielt.

bild3

(Screenshot: Twitter)

Nachwort zu diesem Artikel

Wir von ZDDK/Mimikama.at werden derzeit täglich mit unzähligen Anfragen zu politisch motivierten Hetzvorwürfen konfrontiert. Sei es in der Nahost-Problematik mit verbundenem Antisemitismus, oder die Ukrainekrise. Bei all diesen vielen Anfragen verspürt man deutlich, dass bei vielen Verfassern und Urhebern der einzelnen Berichte, Bilder oder Videos eine starke “Kalte-Krieg” Mentalität vorherrscht, und dass von verschiedenen Seiten her Manipulationen betrieben werden. Jede Seite beschreibt die andere Seite als dumm, blind und verschlossen und versucht zu diffamieren.

Wozu?

Wir von ZDDK/Mimikama.at verhalten uns politisch neutral. Getroffene Aussagen über die Echtheit einzelner Fälle spiegelt in KEINSTER WEISE eine politische Intention des Vereins wider.

- Werbung -
Mimikama-Buch „Angriff auf die Demokratie"
Mimikama-Buch „Angriff auf die Demokratie"

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

Die Corona-Krise! Wir brauchen deine Unterstützung! Die Corona-Krise stellt uns alle vor großen Herausforderungen und bringt uns an unsere Grenzen. Jeder gibt seinen Teil dazu bei um zu Unterstützen. Gegenüber anderen Medien haben wir keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle offen halten. Wenn jeder, der unsere Faktenchecks liest, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama auch weiterhin geben und wir können gemeinsam gegen Fakenews vorgehen. Unterstütze uns und tragen auch Du dazu bei, die Zukunft von Mimikama zu sichern. Hier kannst Du unterstützen: via PayPal, Steady oderPatreon

„Wir hacken die Software des Lebens“ – Der Faktencheck

Dr. Tal Zaks, Wissenschaftler bei Moderna, sagte "Wir hacken die Software des Lebens". Ändert ein mRNA-Impfstoff also doch unsere Gene? Diverse Seiten werden nicht müde,...

Jauch: Geimpft und erkrankt? Der Faktencheck!

So wie auch Uschi Glas nimmt Günther Jauch an der Werbekampagne für den Corona-Impfstoff teil. Und kurz danach gab der Fernsehmoderator bekannt, dass er...

Die Bundeswehr, Geo-Engineering und Chemtrails – Keine Beweise!

Das Foto eines alten Zeitungsartikels soll beweisen, dass Chemtrails existieren und die Bundeswehr Geo-Engineering betreibt. "Es steht im Internet, also ist es wahr" - so...

Geprellte Opfer – Hoher Schaden durch falsche Polizeibeamte!

Betrüger sind immer darauf aus, ihren Opfern zu schaden. Dieses Mal haben sie es geschafft, sich eine große Beute zu sichern. Am Sonntagnachmittag wurde nun...

YouTube ohne Ton? Win 10 Bug!

Du wunderst dich, warum du neuerdings YouTube-Videos ohne Ton hörst? Du hast bereits deine halben Computer zerrupft, um den Fehler zu finden? Wenn das der...
-WERBUNG-
-WERBUNG-