Blogheim.at Logo
Montag, 24 Januar 2022

Schon wieder: Ausfall bei Facebook, Instagram und WhatsApp

Nach dem Komplettausfall zu Beginn dieser Woche gab es gestern Freitag, 8.10.2021, erneut technische Probleme bei Facebook.

Facebook hat am Freitag zum zweiten Mal innerhalb einer Woche mit technischen Problemen zu kämpfen. Viele Nutzer hatten Probleme, Apps und Dienste des Konzerns zu erreichen, wie Facebook selbst auf Twitter schrieb:


„Uns ist bekannt, dass einige Nutzer Probleme beim Zugriff auf unsere Apps und Produkte haben. Wir arbeiten daran, die Dinge so schnell wie möglich wieder zu normalisieren und entschuldigen uns für etwaige Unannehmlichkeiten.“

Auch bei „downdetector.com“ gab es deutliche Ausschläge und viele Nutzermeldungen. Im Vergleich jedoch zum Ausfall am Montag waren es am Freitag aber deutlich weniger Fälle – die Dienste waren nicht für alle Nutzer gestört.

Screenshot: downdetector
Screenshot: downdetector

Facebook gab zum Schluss Entwarnung:“Wir haben das Problem behoben, alles sollte jetzt wieder normal funktionieren“, hieß es einer Stellungnahme. Als Ursache verwies man jedoch auch dieses Mal wieder auf einen Konfigurationsfehler..

13-Jähriger soll Whatsapp und Facebook lahmgelegt haben

Auf Facebook und CO wird aktuell behauptet, dass der weltweite Ausfall, der Facebook, WhatsApp und Instagram am 4. Oktober 2021 für mehr als sechs Stunden außer Betrieb setzte, das Werk eines chinesischen Teenager-Hackers mit dem Namen „Sun Jisu“ war. Nein, Sun Jisu hat den Ausfall nicht verursacht. Diese Behauptung ist falsch.
Zum Faktencheck

 


Unterstützen

Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung! Überhaupt jetzt, denn wir verzichten ab sofort auf lästige Werbebanner, denn wir wollen nicht länger Sklaven der Werbeindustrie sein und diesen Zustand möchten wir bewusst aufrechterhalten. Dafür gibt es einen guten Grund. Dieser Grund nennt sich: Unabhängigkeit.


Exklusive Inhalte! Werde jetzt mimikamaPLUS- Abonnent und unterstütze so unser Handeln. Zusätzlich erhältst du exklusive Inhalte und die gesamte Webseite werbefrei.

Aktuelle Artikel

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.