Aktuelles WhatsApp: Kinder sind Beleidigungen, sexuellen Anspielungen oder Aufforderungen ausgesetzt

WhatsApp: Kinder sind Beleidigungen, sexuellen Anspielungen oder Aufforderungen ausgesetzt

Facebook-Themen

Freundschaftsanfragen: So behält man den Überblick auf Facebook

Wie man die Übersicht über Facebook Freundschaftsanfragen - erhaltene und gesendete - behält. Zu einer neuen Freundschaftsanfrage erhält man eine Benachrichtigung. Doch wo kann man...

Gefälschte MediaMarkt-Seite auf Facebook lockt wieder mit Gewinn

Bei der Facebook-Seite „MediaMarkt, Oberwart“ handelt es sich um keine offizielle Seite des Unternehmens. Die Facebook-Seite „MediaMarkt, Oberwart“ gibt vor, 10 Segway Ninebot ES2 zu...

Zwarte Piet verboten? Nein, aber „blackface“!

Viele Medien berichten, Facebook verbiete den sogenannten "Zwarte Piet“. Stereotype Darstellungen des in den Niederlanden und Belgien bekannten Nikolaushelfers "Zwarte Piet" sind ab sofort auf...

Fragwürdige Corona-Infos: Facebook löscht mehr als 7 Millionen Beiträge

Facebook greift bei Falschinformationen im Zusammenhang mit dem neuen Coronavirus härter durch. Wie der ORF berichtet, hat Facebook seit April mehr als sieben Millionen Beiträge...

Ein Unbekannter verschickt im Kreis Euskirchen anzügliche WhatsApp-Nachrichten an Jugendliche.

- Werbung -

Wie die Polizei Euskirchen warnt, wurde ein Jugendlicher aus dem Kreis Euskirchen über „WhatsApp“ von einem ihm unbekannten erwachsenen Mann angeschrieben. In den Nachrichten fragte der erwachsene Mann den Jugendlichen nach intimen Dingen. Außerdem erzählte er ihm mittels einer Voicemail einen anzüglichen Witz.

Da die Nachrichten dem Jungen unangenehm wurden, zeigte er diese seinem Vater, der seinen Sohn anwies, den Kontakt zu blockieren. Es wurde Anzeige erstattet. Es wird derzeit wegen Beleidigung auf sexueller Grundlage ermittelt.

Homeschooling, Homeoffice und viele andere Dinge sind gerade Normalität in den kreisweiten Haushalten. Vor allem aber haben Kinder und Jugendliche wenige Möglichkeiten, sich mit ihren Freunden und Klassenkameraden über ihre Probleme und Gefühle auszutauschen.

Hinweis
Du bist auch auf Facebook? Dann folge uns doch auch in unsere Gruppe 🙂
- Werbung -

Dies passiert nun hauptsächlich über die social media-Foren (WhatsApp, Snapchat, TikTok, Instagram, …) oder bei den Chatverläufen der Online-Games. Die Polizei Euskirchen warnt und weist darauf hin:

Achten Sie hierbei unbedingt darauf, mit wem Ihr Kind Kontakt hat und was in den Chatforen geschrieben wird. Viele Kinder sind derzeitig Beleidigungen, sexuellen Anspielungen oder sexuellen Aufforderungen ausgesetzt.

Sie haben hierzu Fragen? Gerne können Sie unsere Kriminalprävention unter der Telefonnummer 02251 – 799 540 oder per Email unter [email protected] erreichen.

Passend zum Thema: Fremde können eure WhatsApp-Gruppe ausspionieren!

Quelle: Kreispolizeibehörde Euskirchen
Artikelbild: Shutterstock / Von Lunatictm
An alle unsere Leserinnen und Leser! Wir brauchen deine Unterstützung! Wir haben keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten offen halten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama auch weiterhin geben. Hier kannst Du unterstützen: via PayPal, Steady oderPatreon
- Werbung -

„Wir lieben nicht alles, was summt und brummt“ (Faktencheck)

Ein Plakat der Grünen zog den Ärger von Motorradfahrern auf sich. Auf Facebook machten Motorradfahrer und -fans ihrem Ärger Luft. Unter dem Foto des Plakats...

ZoomBombing: Online-Gerichtsanhörung mit Raps und Pornos gestört

Die Anhörung des 17-Jährigen, der für den Hack von rund 130 Twitterkonten verantwortlich sein soll, musste wegen ZoomBombing geschlossen werden. Scheinbar war die Videokonferenz nicht...

Freundschaftsanfragen: So behält man den Überblick auf Facebook

Wie man die Übersicht über Facebook Freundschaftsanfragen - erhaltene und gesendete - behält. Zu einer neuen Freundschaftsanfrage erhält man eine Benachrichtigung. Doch wo kann man...

Top-Artikel

Freundschaftsanfragen: So behält man den Überblick auf Facebook

Wie man die Übersicht über Facebook Freundschaftsanfragen - erhaltene und gesendete - behält. Zu einer neuen Freundschaftsanfrage erhält man eine Benachrichtigung. Doch wo kann man...

Mann rettet schreiendes Baby aus überhitztem Auto! Vater erstattet Anzeige

Burg auf Fehmarn: Baby schreit in geparktem Pkw - Scheibe eingeschlagen Am Freitag (07.08.2020) wurde von einem Verkehrsteilnehmer aus einem zum Parken abgestellten Auto heraus...

Ägypter outen Sextäter via Social Media

"Opfer können Übergriffe nicht melden": Wut auf Regierung und Elite entlädt sich im Web Aus Verzweiflung über die Untätigkeit der Behörden greifen die Opfer von...

COVID-19: Viele US-Eltern werden Impfmuffel

Experten von Orlando Health warnen bereits bei Kinderkrankheiten vor einer Pandemie In den USA sind die Impfraten inmitten der Corona-Krise stark rückläufig. Forscher von Orlando...

Nein, in Österreich werden keine Kinder in einer Tiefgarage unter Zwang getestet.

"Schulkinder und Kindergartenkinder von 2 bis 6 Jahren wurden in einer Tiefgarage in Oberösterreich mit einem schmerzhaften Mund- Nasenabstrich unter Zwang getestet." So beginnt ein...
-WERBUNG-
-WERBUNG-
-WERBUNG-