Blogheim.at Logo
Freitag, 28 Januar 2022

Computerstimme legt mit Anruf Angerufene herein!

Die Polizei warnt vor einem Anruf, der am Ende teuer werden kann. Hierzu gibt es auch eine Aufnahme des betrügerischen Anrufs.

Derzeit kommt es vermehrt zu Betrugsanrufen, bei denen vorrangig Menschen mit Migrationshintergrund angerufen werden und dabei in einer Kostenfalle landen. In dem Anruf ist eine Computerstimme zu hören.

[…] to inform you that we have found some suspicious activity on your Austrian identity card and there is arrest warrant issued on your name and your property will be seized today in itself (?). On an immediate please press 1 to talk with Federal Officer for further information.

Also im Grunde besagt dieser Ansage, dass es angeblich verdächtige Aktivitäten im Zusammenhang mit dem österreichischen Pass geben würde und daher ein Haftbefehl ausgestellt wurde. Ferner würde das gesamte Eigentum noch heute beschlagnahmt werden. Man solle doch die 1 am Telefon drücken, um mit einem Bundesbeamten zu sprechen.

Anruf ist eine Kostenfalle!

Dieser Anruf ist nichts anderes als eine Kostenfalle! Die Polizei rät dazu, den Anweisungen nicht zu folgen und stattdessen Anrufe wie diese bei der österreichischen Meldestelle für Rufnummernmissbrauch zu melden (hier).

Das könnte ebenso interessieren

Von Wuhan bis Gates – Ein Update der „Zufallskette“. Seit Dezember 2020 kursiert die Behauptung einer angeblichen Zufallskette, die eine „Plandemie“ beweisen soll. Diese bekam nun ein Update – welches ebenfalls falsch ist. Weiterlesen …


Unterstützen

Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung! Überhaupt jetzt, denn wir verzichten ab sofort auf lästige Werbebanner, denn wir wollen nicht länger Sklaven der Werbeindustrie sein und diesen Zustand möchten wir bewusst aufrechterhalten. Dafür gibt es einen guten Grund. Dieser Grund nennt sich: Unabhängigkeit.


Exklusive Inhalte! Werde jetzt mimikamaPLUS- Abonnent und unterstütze so unser Handeln. Zusätzlich erhältst du exklusive Inhalte und die gesamte Webseite werbefrei.

Aktuelle Artikel

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.