Alte Hetze – neu aufgewärmt: aus Sicherheitsgründen zahlen “südländische Kunden” Zusatzgebühr

Alte Hetze – neu aufgewärmt: aus Sicherheitsgründen zahlen “südländische Kunden” Zusatzgebühr

Facebook-Themen

Facebook: Neuer Umgang mit politisch gesteuerten Nachrichtenseiten

Vermehrt tauchen in letzter Zeit neue Nachrichtenseiten auf Facebook auf. Das ist an sich nicht schlimm, denn je mehr Nachrichtenquellen, umso informierter ist man. Das...

Freundschaftsanfragen: So behält man den Überblick auf Facebook

Wie man die Übersicht über Facebook Freundschaftsanfragen - erhaltene und gesendete - behält. Zu einer neuen Freundschaftsanfrage erhält man eine Benachrichtigung. Doch wo kann man...

Gefälschte MediaMarkt-Seite auf Facebook lockt wieder mit Gewinn

Bei der Facebook-Seite „MediaMarkt, Oberwart“ handelt es sich um keine offizielle Seite des Unternehmens. Die Facebook-Seite „MediaMarkt, Oberwart“ gibt vor, 10 Segway Ninebot ES2 zu...

Zwarte Piet verboten? Nein, aber „blackface“!

Viele Medien berichten, Facebook verbiete den sogenannten "Zwarte Piet“. Stereotype Darstellungen des in den Niederlanden und Belgien bekannten Nikolaushelfers "Zwarte Piet" sind ab sofort auf...

Manchmal gibt es Dinge im Netz zu lesen, da frage ich mich, warum Menschen so einen Bullshit verbreiten.

- Werbung -

Im nächsten Moment frage ich mich dann: wenn diese Menschen so hasserfüllt und verhöhnend Unsinn verbreiten, wieso mache ich mir dann immer wieder die Mühe, mit netten Worten klarzustellen, dass dieser dargestellte Sachverhalt so nicht stimmt auch auch nie gestimmt hat.

image

Warum mache ich mir immer wieder die Mühe und suche nach der Herkunft, nach Hintergründen, nach Erklärungen und schreibe diese immer wieder nieder, obwohl diejenigen, welche die unsinnigen Aussagen in die Welt gesetzt haben, sich einen Dreck darum scheren?


SPONSORED AD

Am liebsten würde ich …

diesen Artikel in einem völlig anderen Tonfall schreiben. Aber ich halte mich zurück und gebe nicht die Worte wieder, welche ich für Menschen übrig haben sollte, die ohne nachzudenken irgendwelchen Schwachsinn verbreiten, in dem andere negativ dargestellt werden. Mit dem Wort “Verständlich”ist folgender Inhalt aufgewärmt verbreitet wieder verbreitet worden:

Hinweis:
Aufgrund vermehrter gewaltsamer Übergriffe in unseren Filialen sehen wir uns leider gezwungen, Kunden mit südländischen Aussehen eine Extragebühr in Höhe von 1,50 € als Versicherungsgebühr auf jede Bestellung zu beanschlagen (sic). Vielen Dank für ihr Verständnis und Guten (sic) Appetit.

Bereits in den Jahren 2011 und 2014  tauchte dieses Bild vermehrt auf.  Aus “Sicherheitsgründen” sollen angeblich Kunden mit südländischem Aussehen einen Aufschlag in der Höhe von 1,50 EUR bezahlen.

Im Jahre 2011 wurde dieses Schreiben / dieser Screenshot bereits auf Facebook veröffentlicht, aber wie heißt es so schön: “Das Internet vergisst nie…” und so wird dieser Fake immer wieder geteilt und auch jetzt (5 Jahre danach) ist er wieder aufgetaucht.

McDonald´s sagte 2011 bereits: Bullshit!

Bereits im Jahre 2011 hat McDonald’s bekannt gegeben, dass in keiner Filiale so ein Hinweis vorhanden ist.

„McDonald’s Deutschland distanziert sich deutlich von diesem Foto und weist die Verantwortung dafür zurück“

Offenbar hat hier jemand diese ausländerfeindliche Meldung im Namen des Fastfood-Unternehmens unterzeichnet und als Foto ins Internet gestellt.

„Bei McDonald’s ist selbstverständlich jeder Gast immer willkommen“, betont der Unternehmenssprecher. „In unseren Restaurants wird täglich Integration und Vielfalt gelebt.“ Alleine bei McDonald’s Deutschland arbeiten Mitarbeiter aus 128 Nationen. „Ein respektvoller Umgang mit Gästen und Mitarbeitern ist für uns selbstverständlich.“

(Siehe dazu auch Merkur vom 04.03.2011)

An alle unsere Leserinnen und Leser! Wir brauchen deine Unterstützung! Wir haben keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten offen halten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama auch weiterhin geben. Hier kannst Du unterstützen: via PayPal, Steady oderPatreon
- Werbung -

Die Stellenausschreibung der Diakonie – Warum die Aufregung?

Eine Diakonie sucht eine pädagogische Fachkraft - und viele regen sich darüber auf. Warum? Die Diakonie Michaelshoven sucht per Stellenausschreibung eine pädagogische Fachkraft. Soweit ist...

Deutlich mehr gefälschte Zehn- und 20-Euro-Scheine im Umlauf

Die Zahl der falschen Zehner und Zwanziger ist im ersten Halbjahr deutlich gestiegen. Dies berichtet die Bundesbank in einer Presseaussendung! Movie Money verstärkt im Umlauf:...

Helmut Schmidt: „Wir haben viel zu viele Ausländer hereingeholt!“ (Faktencheck)

-Ein Gastbeitrag von Moritz Machthuber- „Wir haben viel zu viele Ausländer hereingeholt!“ Hat Schmidt das gesagt? Ja, aber ganz anders gemeint. Ein Meme mit Helmut Schmidt und...

Top-Artikel

Gefälscht: Rechtsgrundlage zur Corona-Situation

Aktuell kursiert ein vermeintliches Schreiben des Gesundheitsministeriums mit dem Titel "Rechtsgrundlage zur Corona-Situation" im Internet. Dieses ist gefälscht! Wir erhielten zahlreiche Anfragen zu einem Screenshot...

Facebook: Neuer Umgang mit politisch gesteuerten Nachrichtenseiten

Vermehrt tauchen in letzter Zeit neue Nachrichtenseiten auf Facebook auf. Das ist an sich nicht schlimm, denn je mehr Nachrichtenquellen, umso informierter ist man. Das...

Twitter: Neues Feature lässt festlegen, wer auf Tweets antworten kann

Twitter lässt seine Nutzer durch ein neues Feature bestimmen, wer auf veröffentlichte Tweets antworten darf. Bereits im Mai wurden von Twitter dahingehend Tests durchgeführt. Nun...

Kuh-Selfie: Aufregung wegen Verhalten von Touristen

Immer wieder wird von gefährlichen Situationen berichtet, in denen sich Ausflügler zu nahe an Kühe heranwagen. Offensichtlich haben Kühe eine magische Anziehungskraft auf Touristen und...

Der hinkende Renten-Vergleich zwischen Deutschland, Italien und Frankreich

Sowohl in Bild- als auch in Schriftform wird in sozialen Medien die Rentenniveaus dreier Länder verglichen. So werden ohne größeren Kontext die Zahlen von Deutschland,...
-WERBUNG-
-WERBUNG-
-WERBUNG-