Blogheim.at Logo
Montag, 29 November 2021

Achtung! Präparierte Wurststücke mit scharfen Klingen

Im Moment bekommen wir sehr viele Anfragen von besorgten Tierbesitzern. Es geht um ein Bild, wo man Wurststücke erkennen kann in denen Klingen versteckt wurden.

Nach einer Recherche haben wir das besagte Bild bei “WDR Lokalzeit Südwestfalen” entdeckt!

Am 9.12.2014 um 12.30 Uhr wurde eine Warnung auf der Facebook-Seite veröffentlicht.

image
Quelle: Öffentlicher Facebook-Statusbeitrag

Der Statusbeitrag im Wortlaut:

In der Nähe von Altenkleusheim im Kreis Olpe haben Spaziergänger diesen abscheulichen Fund gemacht: Fleischwurststücke, präpariert mit sehr scharfen Klingen. Die Polizei geht davon aus, dass ein Hundehasser unterwegs ist. Zum Glück sind bisher keine Tiere verletzt worden, trotzdem sollten Hundebesitzer vorsichtig sein.

Leider ist es so, dass auf Facebook oft und gerne solche “Giftköder-Warnungen” veröffentlicht werden, die vielleicht gar nicht stimmen bzw. das diese bereits veraltet sind. In diesem Fall ist es jedoch KEIN FAKE!

Wir haben uns bereits mit “WDR Lokalzeit Südwestfalen” in Verbindung gesetzt und warten noch auf eine Stellungnahme. Wir werden den Bericht ggf. ergänzen!

Update 9.12.2014 (17:04 Uhr)

Laut “WDR Lokalzeit Südwestfalen” stammten die Bilder von der Kreispolizei Olpe. Der Fund selbst stammte vom 5.12.2014

An dieser Stelle dürfen wir auf die Facebook-Seite “Giftköder Radar” hinweisen, die laufend Warnungen zu diesem Thema veröffentlicht!

Zu finden auf Facebook unter: https://www.facebook.com/GiftkoederRadar/


Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung! Überhaupt jetzt, denn wir verzichten ab sofort auf lästige Werbebanner, denn wir wollen nicht länger Sklaven der Werbeindustrie sein und diesen Zustand möchten wir bewusst aufrechterhalten. Dafür gibt es einen guten Grund. Dieser Grund nennt sich: Unabhängigkeit.

Unterstützen


 

Exklusive Inhalte! Werde jetzt mimikamaPLUS- Abonnent und unterstütze so unser Handeln. Zusätzlich erhältst du exklusive Inhalte und die gesamte Webseite werbefrei.

Aktuelle Artikel

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.