Aktuelles

Achtung vor Nike-Markenfälschern!

Kathrin Helmreich, 29. Oktober 2018
Achtung vor Nike-Markenfälschern!
Achtung vor Nike-Markenfälschern!

Wie unser Kooperationspartner Watchlist Internet warnt, gibt es auf coldenemy.com Schuhe von Nike um 70 Prozent vergünstigt.

Wer hier bestellt, erhält minderwertige Ware, die nichts mit dem gekauften Produkt zu tun hat. Außerdem gelangen Kredit- und Personendaten in die Hände von Kriminellen.

Wenn Sie sich für Nike Schuhe interessieren, stoßen Sie womöglich auf coldenemy.com. Dort werden Ihnen die unterschiedlichsten Sneakers, Stiefel, Lauf- und Trainingsschuhe angeboten. Die Preise sind konkurrenzlos niedrig und laden zu einem schnellen Kauf ein.

Die Ware, die Sie geliefert bekommen, ist eine billige Markenfälschung und ähnelt dem bestellten Produkt nicht im Geringsten. Opfer der Masche berichteten uns, dass statt Nike Schuhen unverwendbare Flip-Flops geliefert wurden.

Quelle: Watchlist Internet
Quelle: Watchlist Internet

Wie können Sie den Betrug schon vor einer Bestellung erkennen? Es gibt einige Punkte, die Sie beachten sollten, um nicht das nächste Opfer von coldenemy.com zu werden.

Rechtstexte vorhanden?

Wenn Sie den Markenfälscher-Shop von coldenemy.com etwas genauer durchsuchen, stellen Sie schnell fest, dass nirgendwo ein Impressum oder genauere Kontaktdaten zu finden sind. Die einzige Möglichkeit einer Verbindung besteht über ein Kontaktformular.

Laut Erfahrungsberichten erhalten Sie hier aber spätestens nach Absenden einer Bestellung keine Antworten mehr. AGB oder die gesetzlich vorgeschriebenen Widerrufsrecht-Texte suchen Sie ebenso vergeblich. Ein vertrauenswürdiger Anbieter würde niemals so vorgehen.

Realistische Preise?

Natürlich wäre es schön, plötzlich nur noch ein Drittel des Normalpreises für neue Nike Schuhe bezahlen zu müssen. In diesem Fall aber zu schön, um wahr zu sein, denn Sie erhalten bei einer Bestellung nicht was Sie erwartet haben.

Quelle: Watchlist Internet
Quelle: Watchlist Internet

Mehrere Zahlungsmethoden?

Auf coldenemy.com können Sie nur per Kreditkarte bezahlen. Bei seriösen Online-Shops kann dies zwar vorkommen, allerdings ist es ungewöhnlich, dass keine anderen Zahlungsmethoden, die mehr Sicherheit bieten, angeboten werden.

Sind Ihre Daten sicher?

Wenn Sie online einkaufen, dann sollte die Dateneingabe und die Zahlung immer verschlüsselt erfolgen. Am einfachsten erkennen Sie dies über ein kleines grünes Schloss in der Adressleiste Ihres Browsers. Auf coldenemy.com erfolgt die Dateneingabe völlig unverschlüsselt und die Daten sind so für Kriminelle leicht abzufangen und auszulesen.

Wenn Sie bei einem betrügerischen Shop bestellen und per Kreditkarte bezahlen, übermitteln Sie Ihre vollständigen Kreditkarteninfos direkt an Betrüger/innen. So können die Kriminellen Ihre Daten für spätere Verbrechen unter Ihrem Namen nutzen. Überprüfen Sie also fortan Ihre Kreditkartenabrechnung. Vermeiden Sie zusätzliche Schäden, indem Sie sich mit Ihrem Kreditkartenanbieter in Verbindung setzen und die weitere Vorgehensweise besprechen.


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

  • Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum. Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fake News, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt deine Unterstützung!

Mehr von Mimikama