Achtung vor „Get 2000 Free Facebook Credits!“

Tom Wannenmacher, 26. Januar 2012

image Viele Facebook Nutzer sind auf diesen Betrug bereits hereingefallen :-( Das Posting mit dem Titel: "Get 2000 Free Facebook Credits" hört sich ja ganz nett an aber die Betrüger locken die Opfer damit in verschiedenen Abofallen. Viele Nutzer glauben diese Geschichte auch, denn die SEITE wurde jener von Facebook nachempfunden. Wie das Posting aussieht und was geschieht wenn man klickt haben wir in diesem Bericht beschrieben! (Zusatzinfo: "Facebook Credits" ist eine "virtuelle Währung" für Spiele wie FarmVille udgl.. Normalerweise muss man zuerst echtes Geld in FB-Credits tauschen um diese zu bekommen. Dies ist auch der Grund warum so viele Nutzer auf diesen Betrug hereinfallen!)

So sieht das Posting aus:

image

Nach einem Klicke auf das genannten Posting erscheint die "nachgebaute" Facebook-Seite.

image

Diese drei Schritte muss man tätigen um an die angeblichen 2000 FB Credits zu gelangen!

image

Nach dem Klick wird man auf die bereits typischen Gewinnspiel verwiesen!

Man muss nun alle 3 Gewinnspiel klicken (Achtung! Hier handelt es sich immer um Abofallen) und hier stoppt dann auch der ganze Betrug! Das bedeutet, dass NUTZER KEINE 2000 Facebook Credits erhalten!!!

image

Dies ist ein Beispiel so eines Gewinnspieles!

image

Hilfe, ich habe das mit meinen Freunden geteilt-was muss ich machen?

Wenn Du diesen Link geklickt hast bzw. mit deinen Freunden geteilt hast dann gehe bitte zu deiner Pinnwand und melde dies als Spam.

image

…und TEILE bitte DIESEN Artikel auch mit deinen Freunden, damit auch diese davon erfahren!


Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel