Achtung vor dem kostenlosen 500€ Gutschein von Amazon

Tom Wannenmacher, 28. November 2012

Wie schon so oft auf Facebook werden namhafte Firmen von Internetbetrügern dazu benutzt, um Fakes zu verbreiten. Nachdem Internetbetrüger erst gestern “REWE” im Visier hatten ist es heute (wieder einmal) “AMAZON”. Nachdem die Nutzer auf einem Link klicken, öffnet sich eine externe Webseite. Um einen 500 EUR amazon-Gutschein zu gewinnen, müssen Sie die Seite „teilen“ und dann noch ein „Kommentar“ abgeben. Haben die Facebook Nutzer diese beiden Schritte erledigt, werden Sie wiederum auf eine Seite weiter geleitet, wo Sie dann diverse Buttons klicken müssen.. Hier kann man angeblich ein „iPhone 5“ gewinnen aber, damit man dieses gewinnen kann, muss man seine Handynummer angeben und wenn man hier nicht das „Kleingedruckte“ liest, tappt man in eine Handy Abo-Falle! Wie der Beitrag, die Seite und das Gewinnspiel aussehen, haben wir in diesem Bericht beschrieben.

Um diesen Beitrag geht es auf Facebook:

image

Klickt man auf den Link öffnet sich diese Seite:

image

Hier muss man 2 Schritte tätigen! Zum eine muss man “TEILEN” und zu anderen muss man ein “KOMMENTAR” hinterlassen.
Hat man diese beiden Schritte erledigt öffnet sich eine weitere Seite.
Hier muss man 3x auf “Unlock File” klicken.

image

Bei jedem Link (Unlock File) gelangt man zu diesen Tests oder Gewinnspielen und hinter jedem verbirgt sich eine AboFalle.
Auszug:

Du stimmst einem Abo 4SMS/Woche zu 3 eur unseres Services zu.

image

image

AMAZON GUTSCHEIN gibt es hier keinen sondern nur Abofallen!


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

  • Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum. Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fake News, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt deine Unterstützung!

weitere mimikama-Artikel