Aktuelles

Achtung: Video mit falschen Infos im Umlauf!

Kathrin Helmreich, 19. März 2019
Die Polizei Freiburg warnt vor falschen Informationen zu einem Video!
Die Polizei Freiburg warnt vor falschen Informationen zu einem Video!

Zum Teil kursieren erfundene Geschichten zu dem gezeigten Inhalt des Videos

Wie die Polizei Freiburg via Facebook warnt, ist gerade im Bereich Freiburg ein Video im Umlauf, auf dem zu sehen ist, wie ein Sarg eingeladen wird.

Teilweise werden erfundene Geschichten zu den Todesumständen verbreitet.

Tatsache ist:

Der Todesfall, um den es hier geht, ist uns bekannt. Die Kriminalpolizei kümmert sich um den Sachverhalt. Bislang gab es keine Anhaltspunkte für eine Fremdeinwirkung. Nach allem, was uns bisher bekannt ist, handelt es sich um KEIN Verbrechen und auch das Gerücht, es würde sich um ein junges Mädchen handeln, ist FALSCH!

Wenn ihr von dem Video Kenntnis erlangt, bitte löscht es und verbreitet es nicht weiter!

Vielen Dank!

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden


Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel