ACHTUNG! Verdächtige Hackfleischköder gefunden

Andre Wolf, 4. Oktober 2016

Die Polizei NRW Oberhausen hat jüngst eine Warnmeldung herausgegeben: heute (4. Oktober) wurden Hackfleischköder gefunden, welche in Verdacht stehen, mit Rattengift gefüllt zu sein.

Die Polizei bittet daher, dass folgende Statusmeldung zur Warnung und Infformation geteilt wird:

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

+++Bitte teilen!+++ Verdächtige Hackfleischköder gefunden
Heute (4.10.) fanden Mitglieder eines Hundesportvereines auf der Buschhausener Eichenstraße mehrere verdächtige Hackfleischköder auf dem eingezäunten Bereich des Welpenplatzes. Nachdem ein Hund dort etwas gefressen hatte, suchten die Hundehalter das Gelände ab und fanden mehrere Hackfleischköder mit blauen Anhaftungen, bei denen es sich um Rattengift handeln könnte.
Die sofort alarmierten Polizisten fanden dann bei der Absuche des Hundplatzgeländes, der angrenzenden Straßen und Feldwege in unmittelbarer Nähe des Vereinsgeländes weitere Köder und stellten sie sicher.
Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

via Facebookstatus Polizei NRW Oberhausen


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel