Achtung Baby!

Andre Wolf, 26. Januar 2017

Ist das eine Kampfansage durch Facebook? Auf der eigenen, deutschsprachigen Seite Facebook Politik und Gesellschaft gibt Facebook bekannt, dass das Netzwerk aktiv gegen Social Bots und Fake-Profile vorgehen will.

Drohgebärden oder Kampfansage? Facebook schreibt:

Insbesondere im Hinblick auf die kommende Bundestagswahl im September 2017 bleiben der Einsatz und die Wirkung von “Social Bots” in sozialen Netzwerken ein viel diskutiertes Thema. Uns ist es daher wichtig, zu betonen, dass Social Bots auf Facebook kein Problem darstellen. Das liegt zum einen an der Struktur unserer Plattform und zum anderen an verschiedenen Gegenmaßnahmen, die wir verfolgen:

Verbot …

von Fake-Profilen, Social Bots und Verwendung von authentischen Namen

Gefälschte Profile und Social Bots sind auf Facebook grundsätzlich verboten. Menschen nutzen Facebook, um sich mit anderen Menschen zu verbinden. Dabei kommunizieren sie unter ihrem authentischen Namen, was gewährleistet, dass man sofort erkennt, ob man es mit einer realen Person zu tun hat. Es ist in unserem eigenen hohen Interesse, sogenannte Social Bots oder anderen Spam von unserer Plattform fernzuhalten, um so die Menschen und Betreiber von Facebook-Seiten auf Facebook zu schützen.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Aufbau der Plattform

Da es auf Facebook im Gegensatz zu anderen Plattformen keine homogene oder Gesamtöffentlichkeit gibt, sondern die Kommunikation tendenziell in Teilöffentlichkeiten unter Freunden oder auf Seiten stattfindet, ist der Anreiz zum Einsatz von Social Bots generell deutlich geringer.

Gegenmaßnahmen

Social Bots werden bei Facebook nicht nur als Verstoß gegen die Gemeinschaftsstandards, sondern als Bedrohung für die Integrität unserer Plattform gewertet. Entsprechend sensibel wird dieses Thema von unserem Security-Team behandelt sowie entsprechende Gegenmaßnahmen kontinuierlich weiterentwickelt. Zudem haben wir komplexe und effiziente technische Sicherheitssysteme entwickelt, die betrügerische Aktivitäten finden, entfernen und blockieren.

Weitere Informationen finden Sie hier: Facebook.com/notes…


Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel