Seit heute folge ich dem Account der DB Cargo [Netzfund]

Andre Wolf, 3. März 2021
Seit heute folge dem Account der DB Cargo [Netzfund]
Seit heute folge dem Account der DB Cargo [Netzfund]

Social Media hat in meinen Augen auch sehr viel mit Humor zu tun. Und gutes Social-Media-Marketing besteht nicht nur aus Humor, sondern auch aus Ironie und Unterhaltung. Wie beim Account der DB Cargo.

Ich hätte das nie geglaubt, aber ich habe heute bei Twitter ein Follow beim DB Cargo Account gelassen. Eigentlich völlig unsinnig, denn ich habe weder Interesse am Güterverkehr, noch bin ich Modelleisenbahner oder so.

Aber ich lasse mich auf Social Media gerne unterhalten. Und das kann dieser Account. Und wenn ich genügend Geld hätte, dann würden die Personen hinter dem Account direkt bei Mimikama anfangen (Shut up and take my money!)

Um zu verstehen, was ich ausdrücken will, nutze ich eine weitere wunderbare Besonderheit von Social Media. Nämlich die Funktion des Einbettens:

Aber auch die Kommentare sind ganz nett …

Mein Feed auf Twitter dürfte damit angenehm aufgelockert sein.

[mk_ad]

Das könnte ebenso interessieren

Radfahrer hindert Rettungskräfte. Was zum Teufel … ? Wenn die Polizei nicht selbst die folgende Geschichte über einen Radfahrer beschrieben hätte, würde ich sie kaum glauben! Weiterlesen …


Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel