Produktempfehlung: Kaspersky lab

Ein Mädchen wurde am Samstag von einem 27-Jährigen in einem Freizeitbad in Flingern sexuell belästigt. Der Tatverdächtige musste aufgrund mangelnder Haftgründe entlassen werden.

-Mimikama unterstützen -

Gemeinsam gegen Fakes, Fake-News und anderen Unwahrheiten im Internet. Bitte hilf mit!

Gegen 16 Uhr hielt sich das Kind in dem Freizeitbad an der Kettwiger Straße auf, als es beim Tauchen in einem Ruhebecken sah, dass sich der Mann seine Badehose heruntergezogen hatte. Als der Tatverdächtige das Mädchen fragte, ob es „noch mehr sehen wolle“ schwamm die Schülerin erschrocken davon und schilderte den Sachverhalt ihrem Vater.

Der 27-Jährige gab den Beamten gegenüber an, dass er sich selbst befriedigt habe. Er wurde nach Identitätsfeststellung und Befragung wegen mangelnder Haftgründe vor Ort entlassen.

Quelle:Polizei Düsseldorf