6-Jährige am Weihnachtsmarkt sexuell genötigt! (Presseaussendung)

Tom Wannenmacher, 21. Dezember 2015

Polizeiinspektion Heiderkreis: Übergriff auf Kind an Bomlitzer Weihnachtsmarkt – Polizei fragt: wer kennt diesen Mann?

POL-HK: Bomlitz: Übergriff auf Kind an Bomlitzer Weihnachtsmarkt - Polizei fragt: Wer kennt diesen Mann?

Bomlitz: Am Samstag, 05.12.2015, gegen 21.00 Uhr kam es in unmittelbarer Nähe des Weihnachtsmarktes im Bomlitzer Bürgerpark zu einem Übergriff zum Nachteil eines kleinen Mädchens.

Ein Mann hatte sich das Vertrauen der 6-Jährigen erschlichen, um ihr anschließend in die Hose zu fassen. Weil das Mädchen durch lautes Schreien und Weinen auf sich aufmerksam machte, kam es zu keinen weiteren Handlungen.

Der Mann lief in unbekannte Richtung davon. Er war etwa….

  • 60 Jahre alt,
  • ungefähr 176 cm groß, dünn,
  • trug einen kleinen Schnauzbart und hatte
  • kurze schwarze Haare.

Bekleidet war er mit einer

  • dunklen Jacke mit den Buchstaben „JAK“ auf der linken Brust,
  • einer dunklen Hose und
  • dunklen Schuhen.

Der Zentrale Kriminaldienst in Soltau ermittelt. Hinweise an die Polizei bitte unter 05191/93800.

Quelle: Presseprotal.de


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

weitere mimikama-Artikel