5.000 Euro Belohnung ausgelobt

Kathrin Helmreich, 28. Oktober 2016

Die Polizei Sachsen sucht nach dem Täter, der einen 72-Jährigen in dessen Wohnung erstochen hat – die Staatsanwaltschaft Zwickau setzte 5.000 Euro Belohnung aus für Hinweise, die zur Überführung des Täters führen

Auf der Website der Polizei Sachsen wird nach Zeugen gesucht, die sachdienliche Hinweise im Fall des getöteten Rentners Frank Tiepner geben können.

Laut Polizei wurde der 72-jährige Frank Tiepner in seinem Wohnhaus in Auerbach im Ortsteil Mühlgrün am 11. Juli 2016 erstochen aufgefunden

Wenn jemand Herrn Tieper kannte oder andere Hinweise in Bezug auf das Opfer hat, möge sich bitte bei der nächsten Polizeidienststelle melden.

image
Quelle: polizei.sachsen.de

Quelle: Polizei Sachsen


Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel