36 Jahre alter Mann vermisst

Kathrin Helmreich, 12. Oktober 2016

Seit Dienstag, 20. September 2016, wird der 36-jährige Martin Szymanczyk aus Bremen-Kattenturm vermisst

Martin Szymanczyk verließ Dienstagmittag mit dem Rad, einem blauen Rucksack und einer schwarzen Reisetasche die elterliche Wohnanschrift ohne Angabe von Gründen.

Am selben Nachmittag wurde er noch im Park Links der Weser zwischen der B 75 und Huchting gesehen.

Eine Suche mit der Rettungshundestaffel des ASB Bremen im Park verlief erfolglos.

Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass Herr Szymanczyk seine Fahrt in das niedersächsische Umland in Richtung Küste fortsetzte.

Martin Szymanczyk lebte in letzter Zeit zunehmend zurückgezogen. Ein Fitness-Studio in Kattenturm besuchte er regelmäßig.

Beschreibung:

  • 1,80m groß
  • muskulöser Oberkörper
  • dunkelblondes, etwas längeres Haar
  • trägt schwarze Brille
  • trug einen grünen Parka
  • blaue Jeans
  • schwarze Sportschuhe
  • schwarzes Baseballcap

vermisster
Quelle: presseportal.de

Herr Szymanczyk ist mit einem silbernen Herrenrad mit einem übergroßen Gepäckkorb unterwegs.

Wer hat Martin Szymanczyk gesehen oder kann Angaben zu seinem Aufenthaltsort machen?

Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst (0421) 362-3888 oder jede andere Polizeidienststelle.

Quelle: Polizei Bremen


Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel