13-jähriges Mädchen wurde sexuell missbraucht.

Tom Wannenmacher, 10. Januar 2016

Vermehrt bekommen wir Anfragen zu “Asylbewerber missbraucht 13-Jährige”. Unsere Recherche ergab, dass es sich um keinen Fake / keine Hetze handelt.

2016-01-10 20_12_57-Suche

Presseberichte der Polizei Gütersloh vom 9.1.2015

Gütersloh (ots) – Kreis Gütersloh/Halle (CK) – Am späten Donnerstagabend (07.01., 20.15 Uhr) wurde der Polizei im Kreis Gütersloh bekannt, dass ein 13-jähriges Mädchen aus dem nördlichen Kreisgebiet Opfer von sexuellem Missbrauch geworden war.

Sofort eingeleitete polizeiliche Ermittlungen bestätigten diesen Verdacht und führten zu einem 25-jährigen Mann aus Afghanistan, der beschuldigt ist, für diese Taten verantwortlich zu sein.


SPONSORED AD

Der Tatverdächtige lebt in Halle und ist als Flüchtling registriert.

Das Kind und der Mann waren flüchtige Bekannte und hatten bereits zuvor mehrfach per Handy Kontakt zueinander, bevor es zu den sexuellen Übergriffen kam.

Am gestrigen Abend (08.01.) wurde der Beschuldigte vorläufig festgenommen. Heute Mittag wurde er dem Haftrichter in Bielefeld vorgeführt. Dieser erließ einen Untersuchungshaftbefehl wegen sexuellen Missbrauchs gegen den 25-Jährigen.

Quelle: Presseportal.de


Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel