Achtung vor dem falschen „50 EUR Saturn-Geschenkkarte“

image

Nachdem das Unternehmen "Media Markt" Opfer von Internetbetrügern wurden (wir haben darüber am 23.1.2012 berichtet )ist nun das Unternehmen "SATURN" an der Reihe. Die Vorgehensweise ist hier ident mit jener der "50 EUR Media Markt Geschenkkarte". Facebook Nutzer müssen eine Seite "Teilen", danach müssen Sie einen Link klicken, welcher zu einem Online Game führt und als letzten Schritt müssen Sie ein Kommentar hinterlassen welches wie folgt aussieht: "Die große Neueröffnung". Wie das Posting und die Seite dahinter aussieht, haben wir in diesem Bericht beschrieben.

So sieht das Posting aus:

image

So die Seite dahinter:

image

Schritt 1, welcher erledigt werden muss ist die "Teilen" Funktion! Diese Funktion wurde eingebaut, damit möglichst viele Facebook Nutzer diese Seite zu sehen bekommen!

Schritt 2 ist der Klick auf den Link eines Browsergames und

Schritt 3 stellt die Kommentarfunktion dar.

Einen versteckten Viruslink oder ähnliches konnten wir nicht feststellen.

Solltest du in die Falle getappt sein so lösche bitte einfach das "geteilte" Posting von dir und informiere einfach deine Freunde vor dieser Internetbetrugsmasche.


Kommentare


Über uns

mimikama.at ist eine internationale Koordinationsstelle zur Bekämpfung von Internetmissbrauch und zentrale Anlaufstelle für Internetuser, die verdächtige Internetinhalte melden möchten.

An einen Freund weiterleiten...










Submit
An einen Freund weiterleiten...










Submit
Ein Service von www.mimikama.at | Danke an: Palmers | easyname Österreich | Baumax / Baumarkt | Zeolith-Bentonit-Versand