WhatsApp-Warnung: “Finde heraus, mit wem deine Freunde chatten…”


+++Update 16.12.2015+++

Mittlerweile ist es so, dass verschiedene Medien den nachstehenden Bericht auf Ihren Webseiten veröffentlicht und stark verfremdet haben. Bei diesen Berichten wurde behauptet, dass wir geschrieben hätten, dass

1) es sich um einen besonderen gefährlichen Smartphone-Virus handle

2) es sich um Hacker handle

3) das Handy vibriere, bis der Akku leer ist

4) das selbst ein harter Reset das Smartphone nicht neu startet

Diese erwähnten Punkte sind nicht in unserem unten angeführten Bericht erwähnt. Wir wissen nicht, wie diese oben genannten Informationen (1-4) zustande gekommen sind.

Bei unserer Analyse hat sich unser Smartphone daran aufgehängt und lief zu diesem Zeitpunkt nicht mehr weiter. Erst eine Entnahme des Akkus brachte es zu schweigen und fuhr danach wieder hoch.

> Hinweis: Über diese Art von Kettenbriefen auf WhatsApp berichten wir nicht das erste Mal. Wie z.B. “Falscher Stinkefinger, falsche Versprechen!“, “Drehe am Glücksrad. Tausende WhatsApp-Nachrichten werden versendet.” oder “WhatsApp-Abofalle (hm-voucher) im Umlauf.”

Im Moment bekommen sehr sehr viele WhatsApp-Nutzer eine Nachricht gesendet  und diese breitet sich gerade wie eine Seuche aus. In dieser steht: “Finde heraus, mit wem deine Freunde chatten Ab sofort kannst du sehen…”

Sieht so aus:

image

Absender dieser Nachricht ist ein Kontakt, den man bereits in der Liste hat, denn dieser versendet diese, da er es MUSS!

Warum müssen?

Er wird dazu nämlich aufgefordert diese Nachricht an 10 Kontakte oder 3 Gruppen zu senden!


SPONSORED AD

Angeblich könne man mit dieser Erweiterung SEHEN, mit wem deine Freunde auf WhatsApp schreiben. Alles aber nur LUG und BETRUG denn…

image

Hat er dies getan, dann beginnt das Smartphone wie irre zu vibrieren und es erscheint dieses Information:

image

Angeblich muss der User nun sein Handy updaten!

ACHTUNG! DIESER AUFFORDERUNG NICHT NACHKOMMEN!

image

image

NACH UNSERER ANALYSE KONNTEN WIR UNSER TESTHANDY, WELCHES NUR AM VIBRIEREN WAR, NICHT MEHR ZUM LAUFEN BRINGEN!
Wir können NICHT sagen, was hier passiert ist bzw. im Hintergrund passiert.

Wir wissen aber, dass man o.a. Nachricht NIE MIT SEINEN FREUNDEN TEILEN SOLL.

Bitte informiert auch Eure Freunde über diese fiese Masche von Internetbetrügern.



Zuerst schützen-dann klicken! Schütze auch du deinen Desktoprechner, dein Tablet-sowie dein Smartphone vor Internetbetrug, Trojanern und Viren sowie vor Datenklau.


Hinweis: die Verwendung von Inhalten in Zitatform und Grafiken (auch Screenshots) aus diesem Artikel ist nicht ohne Nennung der Quelle und direkter Verlinkung gestattet.


Du möchtest uns etwas melden?

Dann verwende bitte dazu unser Meldeformular » Fake melden

Dir hat dieser Bericht gefallen- oder wir konnten dir mit diesem weiterhelfen?
Dann würden wir uns über eine kleine Spende sehr freuen.
PayPal

Mit deiner Unterstützung können wir auch weiterhin das Internet ein Stück sicherer machen und dich und andere Internetuser unterstützen.

ZDDK.eu

Autor

mimikama.at ist eine internationale Koordinationsstelle zur Bekämpfung von Internetmissbrauch und zentrale Anlaufstelle für Internetuser, die verdächtige Internetinhalte melden möchten.


Medienanfrage zu einem Mimikama-Artikel? Senden sie uns eine E-Mail


Du möchtest die wichtigsten Artikel bequem zusammengefasst per E-Mal erhalten?
Dann einfach deine E-Mailadresse hier eintragen und abonnieren!

Deine E-Mail-Adresse:

Kommentieren nicht möglich.