Produktempfehlung: Kaspersky lab

Hilf uns Euch zu helfen! Unsere Berichte haben dir weitergeholfen und Du schätzt unsere Arbeit?
Dann unterstütze uns mit ein paar Euro für unsere Kaffeekasse per PayPal. Vielen lieben Dank.


image Die "Geschenkkarten" dürften bei Internetbetrügern im Moment sehr beliebt sein, denn nach Saturn und Mediamarkt kommt jetzt Amazon an die Reihe. Genauso wie bei Saturn und Mediamarkt versprechen Internetbetrüger den Facebook-Nutzern "Gratis" Geschenkkarten, welche diese selbstverständlich nie bekommen und obwohl diese Masche bereits seit Wochen im Umlauf ist fallen Facebook-Nutzer noch immer in die Falle der Internetbetrüger. Diese Seiten verfolgen nur ein Ziel und dieses heißt "Geld verdienen". Auf den externen Webseiten werden immer wieder verschiedene Werbeformen eingebaut und damit verdienen Internetbetrüger in nur kurzer Zeit Tausende von Euro.

So sieht das Posting aus:

image

So sieht die externe Webseite aus:

image

Dies ist die Domäne der gefakten Seite:

image

Wie immer auf diesen Seiten läuft ein "Countdown" auf der Seite mit. Damit lassen die Betrüger diese Aktion "echter" erscheinen und viele Facebook-Nutzer sind der Meinung, dass es wirklich nur mehr "908" Geschenkkarten gibt.

Dem ist aber nicht so, denn immer wenn man auf diese Seite einsteigt beginnt der Zähler von vorne.

Sollte man in die Falle getappt sein dann sollte man das "geteilte" Posting wieder von seiner Pinnwand löschen!

image

Dir hat dieser Bericht weiter geholfen bzw. gefallen? Dann werde ein Teil von Mimikama/ZDDK und unterstütze uns auf Patreon.
Werbung