WARNUNG: SPAM ATTACKE AUF FACEBOOK durch diverse „SEX VIDEO LINKS“


Solltet Ihr etliche KOMMENATRE bei Euren Statusbeiträgen oder bei Euren Bilder sehen die in etwa so aussehen: “OMG !!! RIHANNA S3x Tape w1th his boyfriend. WATCH:http://is.gd/XXXXX” oder “SCHAU ES DIR AN” dann klickt diese NICHT an. Sobald Ihr diese anklickt öffnet sich eine Webseite mit einem Videoplayer. NEUGIERIGE NASEN klicken hier auf den Play Button. Danach muss man einen Code kopieren und diesen dann in ein Feld einfügen. Macht man dies, dann wird die GESAMTE FREUNDESLISTE mit Hunderten Kommentaren “beglückt”. Im Sekunde Takt bekommen alle Freunde die Benachrichtig dass ein Beitrag oder ein Foto kommentiert wurde und in jedem Kommentar steht der selbe Satz: “OMG !!! RIHANNA S3x Tape w1th his boyfriend. WATCH:http://is.gd/XXXX”
Weiters sind davon betroffen: Veranstaltungen, Seiten, Gruppen und Chroniken! Da es sich bei dieser Attacke um keine ANWENDUNG und um keine BROWSERERWEITERUNG handelt, MUSS man jedes EINZELNE KOMMENTAR händisch löschen.

So sehen die Kommentare aus die unter der gesamten Freundesliste und jeden STATUSBEITRAG oder FOTO automatisch erstellt werden.
Da es sich bei dieser Attacke um keine ANWENDUNG und um keine BROWSERERWEITERUNG handelt, MUSS man jedes EINZELNE KOMMENTAR händisch löschen.

image

Auch so könnte der Link aussehen:

 image

 image

UPDATE: 1.3.2013 / 12:30 Uhr

Auch so kann der Link aussehen:

image

Update: 2.3.2013 / 15:12 Uhr

 image

Update: 13.3.2013 / 8:15 Uhr

image

Klickt man auf diesen Link, dann öffnet sich diese Seite:

Neugierige Nasen klicken hier auf den Play-Button.

image

Danach erscheint dieses Fenster, hier muss man einen CODE generieren, denn man danach kopieren muss.

image

Den soeben kopierten Code muss man dann in ein Feld einfügen.

image

Hat man diese Schritte erledigt, dann beginnt der eigentliche Wahnsinn, denn ALLE FREUNDE bekommen nun die Info / Benachrichtigung, dass diverse Statusbeiträge oder Fotos aus Alben kommentiert wurden.

Hier erkennt man, dass der jeweilige Freund etliche Benachrichtigungen bekommt:

image

Klickt nun ein Freund auf so einen Link dann beginnt der Wahnsinn von vorne.

Normalerweise ist es so, dass Betrüger eine ANWENDUNG / BROWSERERWEITERUNG für Ihre schädlichen Links verwenden, die dann einen EIGENEN STATUSBEITRAG generieren.
In diesem Falle ist es so, dass hier KEINE ANWENDUNG / BROWSERERWEITERUNG verwendet wird und das es auch keine eigenen STATUSBEITRÄGE gibt. Hier werden “KOMMENATRE” gepostet und dies ohne das der Nutzer dies sofort mitbekommt.

Was tun?

1) Wenn man so ein Kommentar sieht, dann bitte sofort löschen

2) Da wir nicht sicher sind, wie die Betrüger hier vorgehen, sollte man sich bei Facebook abmelden und sein PASSWORT ändern (sicher ist sicher)

Dir hat dieser Bericht gefallen- oder wir konnten dir mit diesem weiterhelfen? Dann würden wir uns über eine Unterstützung sehr freuen.


Zuerst schützen-dann klicken! Schütze auch du deinen Desktoprechner, dein Tablet-sowie dein Smartphone vor Internetbetrug, Trojanern und Viren sowie vor Datenklau.




SPONSORED AD



Hinweis: die Verwendung von Inhalten in Zitatform und Grafiken (auch Screenshots) aus diesem Artikel ist nicht ohne Nennung der Quelle und direkter Verlinkung gestattet.


Du möchtest uns etwas melden?

Dann verwende bitte dazu unser Meldeformular » Fake melden

Dir hat dieser Bericht gefallen- oder wir konnten dir mit diesem weiterhelfen?
Dann würden wir uns über eine kleine Spende sehr freuen.
PayPal

Mit deiner Unterstützung können wir auch weiterhin das Internet ein Stück sicherer machen und dich und andere Internetuser unterstützen.

Autor

mimikama.at ist eine internationale Koordinationsstelle zur Bekämpfung von Internetmissbrauch und zentrale Anlaufstelle für Internetuser, die verdächtige Internetinhalte melden möchten.


Medienanfrage zu einem Mimikama-Artikel? Senden sie uns eine E-Mail


Du möchtest die wichtigsten Artikel bequem zusammengefasst per E-Mal erhalten?
Dann einfach deine E-Mailadresse hier eintragen und abonnieren!

Deine E-Mail-Adresse: