Warnung: Über Facebook verbreitet sich wieder einmal ein Schädling mit dem Titel: “This Video belong…”


Vermehrt bekommen viele User über den Facebook.-Chat (oder über die Persönlichen Nachrichten) wieder eine Nachricht gesendet.

Sieht über den Facebook-Chat so aus:

image

In dieser steht:

This video bekong to you? That’s funny.Smiley Trauriges Smiley 16

Was hier sehr auffällig ist und die User auch zum klicken veranlässt ist, dass im Vorschaubild das jeweilige Userprofil-Foto des Empfängers zu erkennen ist!

Des Weiteren befindet sich hinter den Smilies eine Zahl. In diesem Fall “16”. Wir nehmen an, dass die Zahl die Menge der bis dato versendeten Nachrichten anzeigt!

Aber ACHTUNG: Dahinter versteckt sich kein Video des Empfängers, sondern eine Browser-Erweiterung. Und genau diese versendet dann u.a. die Nachrichten per Chat.

ANMERKUNG! So wie es aussieht, ist davon nur der Browser “GOOGLE CHROME” betroffen. Natürlich aber kann es auch im Laufe der Zeit andere Browser betreffen!

Klickt nun ein User auf den Link, dann öffnet sich diese Seite. Bewusst haben hier Internetbetrüger das Layout von Facebook verwendet um die User im Glauben zu lassen, dass sie sich noch immer auf Facebook befinden.

image

Klickt man nun auch noch auf den “Play-Button”, dann wird dem Browser (in diesem Falle bei Google Chrome) ein “Facebook Video Plug-In hinzugefügt.

image

Laut “Hersteller” darf dieses Plug-In auf die Daten / Ihre Daten auf allen Webseiten sowie auch auf die “Tabs” und “Browseraktivitäten zugreifen.

Laut Google Chrome wird hier eine HOHE WARNSTUFE ausgesprochen!

Bedeutet:

Diese Berechtigung enthält ein NPAPI-Plug-in. NPAPI-Plug-ins können fast alles – innerhalb und außerhalb Ihres Browsers. Sie könnten beispielsweise Ihre Webcam verwenden oder Ihre persönlichen Dateien lesen.

image

und für “Tabs und Browseraktivitäten”

Mit dieser Berechtigung können Anwendungen die Adressen und Titel von Websites sehen, die Sie in Tabs und Fenstern aufrufen. Sie können auch Tabs und Fenster öffnen und schließen und in bestehenden Tabs und Fenstern zu neuen Seiten navigieren.

image

Hat man diesen Schritt auch getätigt, dann wird der Hintergrund der Seite auf einmal GRÜN und man bekommt eine Bestätigung, dass das Setup erfolgreich installiert wurde und das man nun noch 3 Sekunden warten müsse, bevor das Video nun startet!

image

Klickt man auf OK, dann beginnt der grüne Hintergrund zu blinken. Ein Video bekommt man aber NICHT zu sehen!

In diesem Moment hat dieses Plug-In aber jedoch schon Zugriff auf Ihr Facebook-Konto und versendet bereits o.a. Chatnachrichten an die gesamte Freundesliste!

Normalerweise entfernt man bei “Google Chrome” die “Erweiterungen” hier:

image

Dies ist aber nicht mehr möglich, denn immer wenn man hier klickt schließt sich der Browser von selbst!

Wenn du in die Falle getappt bist und genau das beschrieben Problem vorhanden ist, dann bitte über den normalen Dateiexplorer die Erweiterung löschen!

Der Link müsste so ähnlich lauten wie: C:\Users\Benutzername\AppData\Local\Google\Chrome\User Data\Profile 1\Extensions  und hier den entsprechenden Ordner löschen. Dieser sollte “akagdpdjofpfkeolfhccmfbahdeokpog” heißen



Zuerst schützen-dann klicken! Schütze auch du deinen Desktoprechner, dein Tablet-sowie dein Smartphone vor Internetbetrug, Trojanern und Viren sowie vor Datenklau.


Hinweis: die Verwendung von Inhalten in Zitatform und Grafiken (auch Screenshots) aus diesem Artikel ist nicht ohne Nennung der Quelle und direkter Verlinkung gestattet.


Du möchtest uns etwas melden?

Dann verwende bitte dazu unser Meldeformular » Fake melden

Dir hat dieser Bericht gefallen- oder wir konnten dir mit diesem weiterhelfen?
Dann würden wir uns über eine kleine Spende sehr freuen.
PayPal

Mit deiner Unterstützung können wir auch weiterhin das Internet ein Stück sicherer machen und dich und andere Internetuser unterstützen.

ZDDK.eu