Vorsicht, Sportsfreunde: Falsches Gewinnspiel, falscher “Kicker”!


Es gibt nun eine neue Zielgruppe, welche auf dubiose Gewinnspiele und undurchsichtige Seiten (Plagiate) hereinfallen sollen: die Sportfreunde.

Jetzt nicht unbedingt die Sportfreunde Stiller, sondern jene, die auf Facebook ihr “Like” auf nicht-offiziellen Sportseiten hinterlassen haben. Denn hier gibt es neuerdings Gewinnspiele der Machart “Wir haben 200 Stück Playstation 4 erhielt. [sic]. Wir geben sie weg kostenlos.”

kicker1
(Screenshot: Facebook, öffentlicher Status)

Es geht hier um ein angebliches Gewinnspiel, welches am 24. Dezember 2014 enden soll:

Wir haben 200 Stück Playstation 4 erhielt.
Wir geben sie weg kostenlos.
Willst du einer von ihnen?
Erste Like & Teilen Sie dieses Foto, und wir werden 200 Personen völlig zufällig am 24. Dezember zu wählen!
Als Ihr Weihnachtsgeschenk!

Keine Teilnahmebedingungen, keine Freistellung von Facebook, keine konkrete Endzeit.

Dieses angebliche Gewinnspiel wird wohl keinen Gewinn beherbergen, sondern lediglich eine Likefalle sein.

Weitere “Sportseite” involviert

Auf einer angeblichen Seite von Robert Lewandowski findet sich selbiges Gewinnspiel, sogar noch mit dem Verweis, ein “Like” auf Bundesliga News zu setzen.

kicker2
(Screenshot: Facebook, öffentlicher Status)

Wenn man nun die Verteiler des Gewinnspiels auf beiden Seiten addiert, so wurde das angebliche Gewinnspiel mittlerweile über 100.000 geteilt.

Natürlich handelt es sich hierbei NICHT um die Seite des Bundesligaspielers, jedoch wird hier ohne zögern der Name missbraucht. Neben dem Namen Robert Lewandowski wird auch auf beiden Seiten noch ein weiterer renomierter Name missbraucht:

Der “Kicker”

Beide Seiten verweisen in ihrem Impressum auf eine Seite, welche den Bestandteil “Kicker” in ihrem Namen trägt und bauen nun eindeutig darauf, dass die Besucher sich darauf verlassen, hinter dem Gewinnspiel stehe das Sportmagazin “Kicker”.

kicker3

Dieses Gefühl wird sogar noch verstärkt, wenn man die Seite aufruft.
Ein Vergleich: bei der als erstes dargestellten Seite handelt es sich um den echten Kicker, ein Screenshot vom 09.12.2014:

kicker4
(Screenshot: Kicker.de )

Nachfolgend ein Screenshot der gefälschten Seite, welche auf den jeweiligen Gewinnspielseiten als Quell/Impressumseite angegeben wird:

kicker5

Corporate Design, Inhalte bis hin zum Logo sind hier eindeutig ein Plagiat und schon fast ein Fall für den Anwalt. Auf dieser Seite geht es natürlich nur um Traffic. Es ist dubiose Werbung geschaltet und die es fehlen sämtliche Kontakt- und Impressunsangaben, so dass man davon ausgehen kann, absichtlich geködert und in die Irre geführt zu werden.

Mehr sogar: der gute Ruf des Kickers wird eindeutig missbraucht. Unsere Recherchen haben ergeben, dass die Domain, welche zu dieser Seite gehört, am 02.12.2014 registriert wurde. Also haben wir es mit einer sehr jungen Seite zu tun, die im Grunde die falschen Gewinnspiele auf Facebook begleitet.

In diesem Zuge haben wir zu dem Sportmagazin “Kicker” Kontakt aufgenommen und diesem den Sachverhalt dargelegt, sowie auch eine kleine Kooperative vorgeschlagen.

Wir bekamen bereits folgende Aussage des Leiters der Digitalen Medien bei Kicker, Herrn Wittmann:

Wir gehen grundsätzlich gegen jede offensichtlich missbräuchliche Nutzung unserer Marke und unserer Inhalte rechtlich vor, wenn wir Kenntnis davon erlangen. Leider ist es ein mühsamer Kampf, den wir hier führen. Dennoch werden wir diesen Weg weiter konsequent beschreiten.

Wir bedanken uns herzlich für diesen Angaben!

Ganz aktuell:

während dieser Bericht verfasst wurde, startete ein neues Gewinnspiel auf der “Bundesliga News” Seite:

kicker5

Wir raten daher: NICHT teilnehmen! Man fängt sich zwar derzeit kein Virus oder Abo ein, aber man wird zumindest in falsche Gewinnspiele involviert, sowie auf Plagiate gelockt. Es handelt sich hier auf keinen Fall um seriöse Veranstalter!

Autor: Andre, mimikama.at

 

Dir hat dieser Bericht gefallen- oder wir konnten dir mit diesem weiterhelfen? Dann würden wir uns über eine Unterstützung sehr freuen.


Zuerst schützen-dann klicken! Schütze auch du deinen Desktoprechner, dein Tablet-sowie dein Smartphone vor Internetbetrug, Trojanern und Viren sowie vor Datenklau.




SPONSORED AD



Hinweis: die Verwendung von Inhalten in Zitatform und Grafiken (auch Screenshots) aus diesem Artikel ist nicht ohne Nennung der Quelle und direkter Verlinkung gestattet.


Du möchtest uns etwas melden?

Dann verwende bitte dazu unser Meldeformular » Fake melden

Dir hat dieser Bericht gefallen- oder wir konnten dir mit diesem weiterhelfen?
Dann würden wir uns über eine kleine Spende sehr freuen.
PayPal

Mit deiner Unterstützung können wir auch weiterhin das Internet ein Stück sicherer machen und dich und andere Internetuser unterstützen.

Autor

Andre Wolf, Mitarbeiter bei „Mimikama-Verein zur Aufklärung über Internetmissbrauch". Nach mehreren Semestern Theologiestudium und einigen Jahren Berufserfahrung als Verantwortlicher für Medien und Kommunikation ist nun die Analyse von Internetinhalten, speziell der sozialen Medien Wolfs Fachgebiet.


Medienanfrage zu einem Mimikama-Artikel? Senden sie uns eine E-Mail


Du möchtest die wichtigsten Artikel bequem zusammengefasst per E-Mal erhalten?
Dann einfach deine E-Mailadresse hier eintragen und abonnieren!

Deine E-Mail-Adresse: