Schwere Ausschreitungen in Europa durch Flüchtlinge?


Seit 1.März 2016 macht ein Video auf Facebook die Runde, dass angeblich illegale männliche Flüchtlinge zeigt, die in ganz Europa Gewalttaten verüben.


SPONSORED AD


image

Als Text steht unter dem Video:

In ganz EUROPA kommt es zu schweren Ausschreitungen und Gewalttaten durch Illegale Männliche Flüchtlinge !
Frankreich ist schon so gut wie verloren ….

Vorweg:

Bei dem auf Facebook veröffentlichten Video, handelt es sich um KEINE aktuelle Aufnahme vom 1.3.2016. Es handelt sich hierbei um einen Zusammenschnitt von rund 20 Videos aus aller Herren Länder. Und dies aus den letzen Jahren!

Szene

clip_image002

Polen 2014 ein Mann wird von der Polizei niedergeschossen.
Hintergrund: Die Polizei wurde gerufen, weil der Mann mit einem Fleischerhammer und einer Axt bewaffnet auf der Straße randalierte, der 48 jährige Pole befand sich angeblich in psychologischer Behandlung.
Quelle: Huffington Post
Quelle: Mirror.co.uk

Szene

clip_image004

Stammt aus dem August 2015 – von der Insel Kos. Die dortigen Behörden waren mit dem Aufkommen von Flüchtlingen überfordert. 1500 wurden in einem Stadion untergebracht, bei der Registrierung wurde es unruhig, um die Lage zu beruhigen, setzte die Polizei Wasserwerfer ein, damit löste sie eine Panik aus.
Quelle: Razkritia.com

Szene

clip_image006

Stammt vermutlich aus Schweden und dem Jahr 2013 – Erik Björkmann wird auf der Straße angegriffen und schwer verletzt. Er war Mitglied der Sverigedemokraterna (Schwedendemokraten) einer 1988 gegründeten rechtspopulistischen Partei in Schweden. Er wurde am 22. August 2013 in Uppsala von Unbekannten zusammengeschlagen und verstarb einige Zeit später in seiner Wohnung (er war zunächst stationär behandelt worden). In einigen schwedischen Zeitungsberichten wurde von Unbekannten in anderen von einem Afrikaner gesprochen. Was jetzt genau stimmt, hat auch die Untersuchung der schwedischen Polizei nicht ermitteln können. Ob das Video zu der Geschichte gehört, kann nicht verifiziert werden, denn Björkman soll in ein Taxi gestiegen sein, ist aus dem Video aber nicht ersichtlich, da geht das Opfer in eine Seitenstraße.
Quelle: Uppsalanyheter.se
Quelle: YouTube

Szene

clip_image008

Video aus der Türkei

Dieses Video hat jedoch weder einen aktuellen Bezug zu Deutschland, noch fand dieser Überfall in Deutschland statt. Nach Angaben von Haber7 hat sich dieser Überfall am 15.10.2013 in Istanbul in dem Stadtteil Bebek abgespielt.

Wir haben darüber berichtet.

Szene

clip_image010

Ein Vorfall aus 2014 in Rotterdam, der 15-jährige Täter, ein Junge aus Rotterdam, wurde ermittelt.
Quelle: Denkorteavis.dk

Szene

clip_image012

Zeigt angeblich ISIS in einem Zug nach Deutschland (2016), andere Quellen reden von Migranten in der Pariser Metro (2015). Wie weit die Untertitel stimmen, muss noch überprüft werden.
Quelle: Indavideo.hu

Szene

clip_image014

Zeigt Ausschreitungen – wo? Eventuell, wird es aus dem Kommentar deutlich, aber ich spreche kein Französisch. Ursprung und Quelle unbekannt.

Szene

clip_image016

Ursprung und Quelle unbekannt, man hört deutlich „Run you cowards, you fraud(?)“.

Szene

clip_image018

Ursprung und Quelle unbekannt. Oben rechts steht ein Bibelzitat aus Johannes 11:35 „Jesus weinte“. Ein Blog gab jedoch  am 24. April 2008 als Ort Schweden an.

Szene

clip_image020

Quelle und Ursprung unbekannt, Sprache ebenfalls, Ort würde ich nicht in Europa ansiedeln.

Szene

clip_image024

Weder Europa noch aktuell, die Aufnahme stammt aus 2011
Quelle: Amotimes.com

Szene

clip_image026

2013 auf dem Tahir Platz in Kairo. Wird aber nach den „Untertiteln“ mit den Übergriffen in Köln etc. in Verbindung gebracht. „Masche kommt nach Europa“..

Szene

clip_image028

Quelle und Ursprung unbekannt, wird aber als Beispiel für Fakefotos für die Übergriffe in Köln benutzt.
Quelle: Juanmatus.com

Szene

clip_image030

2013 „Schlägerei vor einem Nachtclub in Marbella“
Marbella.com

Szene

clip_image034

Video aus den Niederlanden aus dem Jahre 2014. Im Spätsommer 2014 gab es ein dubioses „Spiel“ unter Jugendlichen in den Niederlanden. Mehrere Jungs zogen los, fragten wildfremde Frauen nach einem Kuss und schlugen sie dann, während ein Freund die Aktion filmte.
Quelle: Mimikama.at
Quelle: Telegraaf.nl

Fazit: Bei dem auf Facebook veröffentlichten Video, handelt es sich um KEINE aktuelle Aufnahme vom 1.3.2016. Es handelt sich hierbei um einen Zusammenschnitt von rund 20 Videos aus aller Herren Länder. Und dies aus den letzen Jahren!

Autor: Jens H., mimikama.at



Zuerst schützen-dann klicken! Schütze auch du deinen Desktoprechner, dein Tablet-sowie dein Smartphone vor Internetbetrug, Trojanern und Viren sowie vor Datenklau.


Hinweis: die Verwendung von Inhalten in Zitatform und Grafiken (auch Screenshots) aus diesem Artikel ist nicht ohne Nennung der Quelle und direkter Verlinkung gestattet.


Dir hat dieser Bericht gefallen- oder wir konnten dir mit diesem weiterhelfen?
Dann würden wir uns über eine kleine Spende sehr freuen.
PayPal

Mit deiner Unterstützung können wir auch weiterhin das Internet ein Stück sicherer machen und dich und andere Internetuser unterstützen.

ZDDK.eu