Schumacher verstorben? Fake-Beitrag führt auf Facebook in eine Falle


Abermals verbreiten Betrüger auf Facebook eine Unwahrheit  und locken so ahnungsloser User in eine Falle!

Um diesen Statusbeitrag geht es:

image

Angeblich sei diese Nachricht von “facebook.com” selbst veröffentlicht worden. In Kombination mit dem Titel: “Michael Schumacher stirbt nach zwei Jahren des Kampfes gegen ihre schrecklichen Zustand…” werden User zum klicken verleitet!


SPONSORED AD

Was passiert wenn man auf den Statusbeitrag auf Facebook klickt?

Der Nutzer wird sofort auf eine SEX- bzw. Datingseite umgeleitet!

image

An der Geschichte das Schumacher verstorben sei stimmt nicht. Betrüger versuchen mit dieser Masche Facebook-Nutzer in eine Falle zu locken!



Zuerst schützen-dann klicken! Schütze auch du deinen Desktoprechner, dein Tablet-sowie dein Smartphone vor Internetbetrug, Trojanern und Viren sowie vor Datenklau.


Hinweis: die Verwendung von Inhalten in Zitatform und Grafiken (auch Screenshots) aus diesem Artikel ist nicht ohne Nennung der Quelle und direkter Verlinkung gestattet.


Dir hat dieser Bericht gefallen- oder wir konnten dir mit diesem weiterhelfen?
Dann würden wir uns über eine kleine Spende sehr freuen.
PayPal

Mit deiner Unterstützung können wir auch weiterhin das Internet ein Stück sicherer machen und dich und andere Internetuser unterstützen.

ZDDK.eu