Ist die Bundesregierung verfassungswidrig?


Bundesregierung verfassungswidrig – Lichtkrieger stoßen ins Posthorn! Liebe BürgerInnen Deutschlands, liebe „Merkel ist doof“-Fraktion, liebe besorgte Bürger: Ihr müsst jetzt ganz stark sein! Die Bundesregierung unter Merkel wurde vom Bundesverfassungsgericht für ungültig erklärt.

So behauptet zumindest eine Internetseite. Und was im Internet steht, muss wahr sein. Oder hat da jemand zu viel Fantasie? Wir mussten knallhart recherchieren, um die Wahrheit herauszufinden…

image

„Irgendwann ist es einfach genug: Das Bundesverfassungsgericht hat heute die Regierung Merkel für verfassungswidrig erklärt und mit sofortiger Wirkung entlassen.“

Ausgemerkelt?

Am Freitag, den 12. Februar 2016, tauchte diese exklusive Meldung auf dem Blog „Bewusstscout“ auf. Demnach soll nun das Bundesverfassungsgericht selber die Regierungsgeschäfte übernommen haben.


SPONSORED AD


Somit soll nun Andreas Voßkuhle, Präsident des Bundesverfassungsgerichtes, Deutschlands neuer Kanzler sein, wie er selber einem sehr namhaften und seriösen Blog gesagt haben will. Grund jener Einführung einer temporären Jurokratie soll die Unfähigkeit der alten Regierung sein, sich an das Grundgesetz zu halten.

Bewusstscout – Die Lichtkrieger

Natürlich liest man davon in der „Mainstreampresse“ nix. Logisch. Lügen ja alle. Da vertraut man doch lieber den „Alternativmedien“, welche die einzig wahre Wahrheit innehaben. Ehrlich. Man muss es doch einfach glauben, wenn der Autor sich „Alexander – Krieger des Lichts“ nennt. Und wem soll man denn sonst vertrauen als einem echten Lichtkrieger? Mimikama etwa? Nee, die sind doch auch Mainstream!

„Der BEWUSSTscout hat die Wege auch für DICH zu DEINEM neuen BEWUSSTsein. Neben der Unterstützung in den Themen des AKQUISEscout steht der BEWUSSTscout Dir darüber hinaus in ALLEN Deinen Themen als Begleiter, Sparringspartner, Coach, Unterstützer … zur Verfügung.“

Lest diese Selbstbeschreibung des „Bewusstscout“ mal laut. Und betont jedes in Großbuchstaben geschriebene Wort und Silbe. Ihr werdet klingen wie ein amerikanischer TV-Prediger. Und auch genauso glaubhaft!

Trari-Trara, die Post ist da!

Nun hat dieser Herr Voßkuhle, wie wir schrieben, dies einem „sehr namhaften und seriösem Blog“ selbst erzählt, wie wir schrieben. Einem sogar schon international auffällig gewordenen Blog, der auch namentlich im Artikel genannt wird. Lasst diesen Screenshot mal auf euch wirken:

clip_image003
Quelle: Bewusstscout

Na? Bei wem von euch ist die exklusive Post(illon) angekommen?

Verblendete Lichtkrieger

Alexander, „Krieger des Lichts“, hatte wohl einen etwas unterbelichteten Moment, nachdem er zulange in die Sonne schaute. Da passiert es schon mal, dass man sich wüst durch das Internet klickt und auf eine Meldung des Postillon vom 25. Juli 2012 klickt. Dann schreibt man fix diese fast vier Jahre alte Meldung einer Satireseite nach und verkündet allen anderen Lichtlingen die frohe Botschaft. Oder blamiert sich bis auf die Knochen, denn unter dem Artikel wimmelt es bereits von Kommentaren, die darauf hinweisen, dass dies eine alte Nachricht einer Satireseite ist.

Fazit:

Mama Merkel ist immer noch Bundeskanzlerin. Das Bundesverfassungsgericht ist immer noch das Bundesverfassungsgericht. Und Rippchen mit Kraut sind immer noch Rippchen mit Kraut. Zu einem „neuen Bewusstsein“ ist es auch nicht gekommen, aber zumindest zu einigen Lachern auf Kosten der tapferen Lichtkrieger von „Bewusstscout“, die auf eine jahrealte Meldung der Satireseite „Der Postillon“ hereinfielen.

Möge das Licht mit euch sein. Oder Mimikama. Wir haben die besseren Lampen, um Falschmeldungen zu beleuchten. 😉

Autor: Ralf, mimikama.at



Zuerst schützen-dann klicken! Schütze auch du deinen Desktoprechner, dein Tablet-sowie dein Smartphone vor Internetbetrug, Trojanern und Viren sowie vor Datenklau.


Hinweis: die Verwendung von Inhalten in Zitatform und Grafiken (auch Screenshots) aus diesem Artikel ist nicht ohne Nennung der Quelle und direkter Verlinkung gestattet.


Du möchtest uns etwas melden?

Dann verwende bitte dazu unser Meldeformular » Fake melden

Dir hat dieser Bericht gefallen- oder wir konnten dir mit diesem weiterhelfen?
Dann würden wir uns über eine kleine Spende sehr freuen.
PayPal

Mit deiner Unterstützung können wir auch weiterhin das Internet ein Stück sicherer machen und dich und andere Internetuser unterstützen.

ZDDK.eu