Facebook: “Lade eine Kopie deiner Seite herunter.”


Was bei privaten Facebook-Profilen schon länger möglich ist, kann man nun auch als Betreiber einer Seite. Man kann sich seine “Facebook-SEITE” sichern bzw. downloaden.

Dazu klickt man als Admin einer Seite einfach auf “Einstellungen” sowie auf “Seite herunterladen” und schon geht es los:

image


SPONSORED AD


image

Welche Informationen sind enthalten?

  • Beiträge, Fotos und Videos von Personen, die für diese Seite verantwortlich sind

  • Liste der Personen, die Rollen auf der Seite haben

  • Beschreibung der aktuellen Seiteneinstellungen

  • Seiteninformationen aus dem Info-Bereich

image

Hat Facebook die Seite heruntergeladen bzw. gesichert, wird man per E-Mail darüber informiert. Sieht so aus:

image

Danach heißt es ein wenig warten. Danach kommt die Seite in einer *ZIP Datei bei dem Anwender an.

Und nun ?

Ja das haben wir uns nun auch gefragt. Welcher Sinn genau sich dahinter verbirgt können wir leider nicht beantworten. Man hat zwar seine Facebook-Seite kompakt als Datei bei sich am Rechner liegen, aber was man damit nun tut muss wohl jeder selber entscheiden.

Fazit:

Neues Feature für Seiten-Admins. Leider kann man eine “Seite” zwar “downloaden” aber nicht mehr “uploaden”. Was bei einem “Seitenumzug” vielleicht gar nicht so schlecht wäre.

Hinweis für private Facebook-PROFILE!

Wenn du dein eigenes privates Profil auf Facebook mal sichern möchtest, dann klicken hier auf die “> Allgemeinen Kontoeinstellungen” und dann auf “Lade eine Kopie deiner Facebook-Daten” herunter!

image

Dir hat dieser Bericht gefallen- oder wir konnten dir mit diesem weiterhelfen? Dann würden wir uns über eine Unterstützung sehr freuen.


Zuerst schützen-dann klicken! Schütze auch du deinen Desktoprechner, dein Tablet-sowie dein Smartphone vor Internetbetrug, Trojanern und Viren sowie vor Datenklau.




SPONSORED AD



Hinweis: die Verwendung von Inhalten in Zitatform und Grafiken (auch Screenshots) aus diesem Artikel ist nicht ohne Nennung der Quelle und direkter Verlinkung gestattet.


Du möchtest uns etwas melden?

Dann verwende bitte dazu unser Meldeformular » Fake melden

Dir hat dieser Bericht gefallen- oder wir konnten dir mit diesem weiterhelfen?
Dann würden wir uns über eine kleine Spende sehr freuen.
PayPal

Mit deiner Unterstützung können wir auch weiterhin das Internet ein Stück sicherer machen und dich und andere Internetuser unterstützen.

Autor

mimikama.at ist eine internationale Koordinationsstelle zur Bekämpfung von Internetmissbrauch und zentrale Anlaufstelle für Internetuser, die verdächtige Internetinhalte melden möchten.


Medienanfrage zu einem Mimikama-Artikel? Senden sie uns eine E-Mail


Du möchtest die wichtigsten Artikel bequem zusammengefasst per E-Mal erhalten?
Dann einfach deine E-Mailadresse hier eintragen und abonnieren!

Deine E-Mail-Adresse:

Kommentieren nicht möglich.