Echte E-Mail von eBay verunsichert Internet User


Im Moment versendet eBay eine Information per E-Mail. User werden aufmerksam gemacht, dass sie das bestehende Konto über ein Jahr nicht aktualisiert haben.

Mimikama: Wahrheit

Da es immer wieder aber auch zu Phishing-Versuchen kommt, sind Internetuser im Moment verunsichert, was diese E-Mail betrifft! Aber wir können hier Entwarnung geben. Bei nachstehender E-Mail handelt es sich um KEINEN BETRUG! Die E-Mail ist ECHT!

Im Betreff der E-Mail steht: “Helfen Sie uns, Ihr eBay-Konto zu schützen”

image

Die Mail im Wortlaut:

Noch mehr Schutz für Ihr eBay-Konto

Hallo [vollständiger Name des Users]

Sie haben Ihre persönlichen Daten seit über einem Jahr nicht mehr aktualisiert.

Indem Sie Ihre persönlichen Daten immer auf dem aktuellen Stand halten, helfen Sie uns Ihr eBay-Konto besser zu schützen.

Sie finden, das klingt gut? Sehen Sie sich einfach bei eBay Ihre persönlichen Daten an und vergewissern Sie sich, dass sie noch auf dem aktuellen Stand sind. Bitte ignorieren Sie diese Nachricht, wenn Sie Ihre persönlichen Daten kürzlich aktualisiert haben.

Schützen Sie Ihr eBay-Konto

Mit freundlichen Grüßen
Ihr eBay Accounts-Team

Klickt ein User auf den Verwies, dann landet er auf der ECHTEN SEITE von EBAY!


SPONSORED AD

Auch am grünen Symbol on der Leiste des Webbrowsers zu erkennen:

image



Zuerst schützen-dann klicken! Schütze auch du deinen Desktoprechner, dein Tablet-sowie dein Smartphone vor Internetbetrug, Trojanern und Viren sowie vor Datenklau.


Hinweis: die Verwendung von Inhalten in Zitatform und Grafiken (auch Screenshots) aus diesem Artikel ist nicht ohne Nennung der Quelle und direkter Verlinkung gestattet.


Du möchtest uns etwas melden?

Dann verwende bitte dazu unser Meldeformular » Fake melden

Dir hat dieser Bericht gefallen- oder wir konnten dir mit diesem weiterhelfen?
Dann würden wir uns über eine kleine Spende sehr freuen.
PayPal

Mit deiner Unterstützung können wir auch weiterhin das Internet ein Stück sicherer machen und dich und andere Internetuser unterstützen.

ZDDK.eu