DAS ist kein Fake: E-Zigarette explodiert


Klingt verrückt, ist jedoch bestätigt: in Köln verletzte sich am vergangenen Samstag, nachdem er seinen Dampfer wieder neu instand setzte.

E-Zigarette explodiert – Mann schwer verletztEin Mann ist beim Rauchen einer E-Zigarette in #Köln schwer verletzt…

Posted by nrw-aktuell.tv on Donnerstag, 28. Januar 2016

Die Polizei Köln hat ebenso eine Pressemeldung herausgegeben:


POLIZEI KÖLN

POL-K: 160128-3-K E-Zigarette explodiert – Mann schwerverletzt

28.01.2016 – 13:58

Köln (ots) – Am Samstag (23. Januar) ist ein Kölner (20) beim Rauchen einer E-Zigarette schwer verletzt worden. Der 20-Jährige musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Gegen 15 Uhr suchte der junge Mann ein Geschäft in der Kölner Innenstadt auf. Nach bisherigen Ermittlungen wollte er dort einen neuen Akku sowie einen neuen Verdampferkopf für seine E-Zigarette kaufen.

Da er das „Mittelteil“ des elektronischen Verdampfungsgeräts bei sich hatte, fragte er nach den beiden fehlenden Ersatzteilen.


SPONSORED AD

Die neu zusammengestellte E-Zigarette probierte der 20-Jährige noch im Geschäft aus.

Unmittelbar nachdem er daran „gezogen“ hat, explodierte das Gerät. Das Opfer erlitt schwere Schnitt- und Brandverletzungen. Zudem verlor es durch die Detonation mehrere Zähne.

Der Angestellte alarmierte unverzüglich Rettungskräfte, die den Verletzten in ein Krankenhaus brachten.

Das Kriminalkommissariat 13 hat die Ermittlungen aufgenommen. Ebenso wurde das Dezernat 55 der Bezirksregierung Köln -Produktsicherheit- eingeschaltet. (sb)

Quelle: Pressemitteilung Polizei Köln)

Dir hat dieser Bericht gefallen- oder wir konnten dir mit diesem weiterhelfen?


Zuerst schützen-dann klicken! Schütze auch du deinen Desktoprechner, dein Tablet-sowie dein Smartphone vor Internetbetrug, Trojanern und Viren sowie vor Datenklau.



SPONSORED AD



Hinweis: die Verwendung von Inhalten in Zitatform und Grafiken (auch Screenshots) aus diesem Artikel ist nicht ohne Nennung der Quelle und direkter Verlinkung gestattet.


Du möchtest uns etwas melden?

Dann verwende bitte dazu unser Meldeformular » Fake melden

Dir hat dieser Bericht gefallen- oder wir konnten dir mit diesem weiterhelfen?
Dann würden wir uns über eine kleine Spende sehr freuen.
PayPal

Mit deiner Unterstützung können wir auch weiterhin das Internet ein Stück sicherer machen und dich und andere Internetuser unterstützen.