Aufklärung zu dem kleinen Mädchen mit verbrannten Gesicht


Wir bekommen in den letzten Tagen hunderte von Anfragen wegen des Bildes, auf welchem man ein Baby mit den schweren Verbrennungen im Gesicht sieht. Laut den Nutzern, die das Bild auf Facebook verbreiten, zahlt (wieder einmal) Facebook 3 Cent, wenn man das Bild teilt.

image

Wir haben recherchiert und das Bild ist bereits seit dem Jahre 2007 / 2008 im Internet zu finden. Zuerst wurde dieses Foto mittels E-Mails versendet und auf diversen Foren verteilt und immer wieder war der selbe Inhalt zu lesen.

Im Jahre 2008 würde angeblich „Yahoo“ 3 Cent zahlen, wenn man die Mail an seine Freunde weiterleitet. Fast 7 Jahre später taucht nun das gleiche Foto auf Facebook auf und wieder werden angeblich 3 Cent gespendet!

DAS STIMMT NICHT! Das „Baby“ ist heute 8 oder 9 Jahre alt und kommt aus Polen!

So haben die „Ketten“ Mails im Jahre 2008 ausgesehen:

(Wir haben das 1:1 übernommen)

Diese Kind ist 14 Monate alt und hat schwere Verbrennungen da es bei einem Brand zu hohen Temperaturen ausgesetzt war. Sie hat die Hälfte seines Gesichts verbrannt.  Das Krankenhaus Krakau Polen, mit der Sorgfalt eines der besten Spezialisten von Krankenhaus. Aber noch hat sie noch durch viele Praxen und gehen Rehabilitation. Leider ihre Eltern kein Geld haben. Daher sind wir für Ihre Hilfe bitten. Zujede weitergeleitete E-Mail ihren Eltern bekommen 3 Cent. Helfen Sie bitte und leitet diese E-Mail anso Menschen als Sie können.

Wer ist das Mädchen nun aber wirklich?

Das Mädchen kommt aus Polen, heißt „Ola“ und ist heute bereits 8 oder 9 Jahre alt!

image

Die Eltern des kleinen Mädchens wussten nichts von dieser damaligen Aktion und waren empört, als sie das Bild ihrer Tochter im Internet fanden.
Den Original-Artikel, vom 10.5.2010 findet man auf der Webseite von „Super Express“

http://www.se.pl/wydarzenia/kraj/hieny-zeruja-na-tragedii-oli_57666.html

Einträge aus dem Jahr 2012

image

Soeben ist dieses Bild (obwohl vor Wochen von Facebook gelöscht) wieder aufgetaucht!
Wir konnten es gar nicht glauben, dass dieses Bild bereist über 164.000 „Gefällt mir“ bekommen hat und das dieses Bild über 25.000 mal geteilt wurde!

image

An dieser Stelle dürfen wir Euch das Interview und die Wahrheit über das Baby mit dem Krebsgeschwür präsentieren!

ZDDK Exklusiv-Interview mit der Familie Ettore. Wir haben nach langer Recherche herausgefunden um wem es sich auf dem Foto handelt und haben Kontakt mit der Familie Ettore aufgenommen. An dieser Stelle dürfen wir das Exklusiv-Interview veröffentlichen.

Verweis: http://www.mimikama.at/allgemein/das-baby-mit-dem-krebsgeschwr-die-wahrheit/

Dir hat dieser Bericht gefallen- oder wir konnten dir mit diesem weiterhelfen? Dann würden wir uns über eine Unterstützung sehr freuen.


Zuerst schützen-dann klicken! Schütze auch du deinen Desktoprechner, dein Tablet-sowie dein Smartphone vor Internetbetrug, Trojanern und Viren sowie vor Datenklau.




SPONSORED AD



Hinweis: die Verwendung von Inhalten in Zitatform und Grafiken (auch Screenshots) aus diesem Artikel ist nicht ohne Nennung der Quelle und direkter Verlinkung gestattet.


Du möchtest uns etwas melden?

Dann verwende bitte dazu unser Meldeformular » Fake melden

Dir hat dieser Bericht gefallen- oder wir konnten dir mit diesem weiterhelfen?
Dann würden wir uns über eine kleine Spende sehr freuen.
PayPal

Mit deiner Unterstützung können wir auch weiterhin das Internet ein Stück sicherer machen und dich und andere Internetuser unterstützen.

Autor

mimikama.at ist eine internationale Koordinationsstelle zur Bekämpfung von Internetmissbrauch und zentrale Anlaufstelle für Internetuser, die verdächtige Internetinhalte melden möchten.


Medienanfrage zu einem Mimikama-Artikel? Senden sie uns eine E-Mail


Du möchtest die wichtigsten Artikel bequem zusammengefasst per E-Mal erhalten?
Dann einfach deine E-Mailadresse hier eintragen und abonnieren!

Deine E-Mail-Adresse: